Franken statt Dollar?

Dieses Thema im Forum "Währungen - Zertifikate - Derivate" wurde erstellt von Richard, 12.08.2011.

  1. #1 Richard, 12.08.2011
    Richard

    Richard Gast

    Hallo Zusammen,

    der US Dollar war bis heute ja die FLuchtwährung aller Anleger bzw. Devisenhändler.
    Doch der USA geht es nicht gut und Dollar verliert wohl an Wert. In Zukunft soll sich die Sache noch weiter verschlimmern.

    Nun suchen die Anleger eine andere Fluchtwährung und greifen daher direkt an den schweizer Franken ran.

    Ich möchte meine Dollar Devisen auch in Franken umtauschen doch davor möchte ich gerne mal eure Meinungen dazu hören.

    Ist es richtig von Dollar auf Franken umzusteigen?

    Die USA hat vielleicht Schulden die derzeit nicht ausgeglichen werden können jedoch ist das immernoch ein mächtiges LAnd wie vorher.

    Sollte man nun eher Franken kaufen oder den Dollar einfach mal fließen lassen.

    Irgendwann geht es der USA bestimmt wieder gut und die Sorgen sind man dann los.

    Was sagt ihr?

    Dollar oder Franken?

    Wleche ist für heute die bessere Fluchtwährung?

    Dankeschön!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FINO

    FINO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich würde das so nicht sehen. Die Schweizer haben in letzter Zeit zu sehr nach der EU geschielt und haben ihre eigene Währung sehr vernachlässigt. Außerdem es besteht durchaus die Möglichkeit, dass die Schweiz in die Euro-Zone betritt und aus diesem Grunde keinen großen Wert mehr auf den Franken legt.

    Daher würde ich den Franken nicht als Alternative zum Dollar sehen. Eher würde ich den britischen Pound als Alternative betrachten, wenn die Briten noch lange ausharren der Eurozone beizutreten.

    Schließlich wollen ja die Engländer wenig mit Euro zutun haben und betrachten ihn schlechthin als die Währung der Deutschen und Franzosen und wollen ihre Eigenständigkeit bis zum letzten Pound verteidigen.

    Gruß
     
Thema: Franken statt Dollar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dollar oder franken kaufen

    ,
  2. jetzt franken kaufen oder lassen

    ,
  3. ist der us dollar eine fluchtwährung

Die Seite wird geladen...

Franken statt Dollar? - Ähnliche Themen

  1. Kursanstieg des Franken: Notenbanker wollen den Franken an den Euro koppeln

    Kursanstieg des Franken: Notenbanker wollen den Franken an den Euro koppeln: Momentan such die Schweizerische Nationalbank fieberhaft nach Lösungen, um den Höhenflug des Franken zu bremsen. Die Notenbanker erwägen nun, die...
  2. Starker Franken gefährdet schweizer Konjunktur

    Starker Franken gefährdet schweizer Konjunktur: Aufgrund der Schuldenkrise im Euroraum konnt der Kurs des Schweizer Franken zuletzt Rekordwerte erreichen. Doch der Jubel innerhalb der Schweiz...
  3. Wer hat Erfahrungen mit Baufinanzierung über YEN oder Schweizer Franken?

    Wer hat Erfahrungen mit Baufinanzierung über YEN oder Schweizer Franken?: Ich habe gehört, dass man Baukredite sehr günstig bekommt, wenn man dies über den japanischen YEN oder der Schweizerischen Franken macht. Wer...
  4. Wie viel kostet circa eine Bestattung?

    Wie viel kostet circa eine Bestattung?: Ich wünsche euch einen guten Tag, und würde gerne wissen, ob ihr mir sagen könnt, wie teuer eine Bestattung in etwa ist. Mir ist klar, dass es da...
  5. Hotelgründung - Welcher Ausstatter?

    Hotelgründung - Welcher Ausstatter?: Guten Tag, seit kurzem wird ein enger Verwandter von mir in der Hotelbranche tätig und versucht so gut es geht Fuß zu fassen. Nun wir alle...