Griechische Sozialisten wollen kein Bündnis mit Spar-Verweigerern

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 11.05.2012.

  1. #1 Newsmaster, 11.05.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Parteien in Griechenland schaffen es nicht, eine Regierung zu bilden: Der Chef der Radikalen Linken, Alexis Tsipras schaffte es nicht, den Sozialistenchef Evangelos Venizelos zu einer Koalition zu bewegen. Der will nun selbst handeln.
    Die griechischen Sozialisten wollen keiner Regierung unter Führung des sparkritischen Linkbündnisses angehören. Eine Einigung sei derzeit nicht möglich, sagte Pasok-Chef Evangelos Venizelos am Mittwoch in Athen. Damit wird eine Regierungsbildung des Linksbündnisses, das die Sparauflagen der EU und des Internationalen Währungsfonds strikt ablehnt, immer schwieriger.

    Venizelos kündigte an, er werde sich um eine Regierungsbildung bemühen, sobald die Sozialisten das Mandat dazu erhielten. Er werde in Kürze von Staatspräsident Karolos Papulias dazu beauftragt, sagte er nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 11.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Und

    solchen Leuten haben wir unser Geld geliehen...
     
  4. #3 Unregistriert, 11.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    hab da gestern abend bei den tagesthemen (glaub ich da wars) was interessantes gehört. noch vor 2-3 jahren hat unsere bundesangie gesagt "es werde keine milliardenhilfen für griechenland geben", keine 2 monate später hats milliardenhilfen für griechenland gegeben. ich fände es von der regierung fair und auch konsequent wenn man dann wenigstens sagen würde "wir haben uns geirrt, es muss hilfen für griechenland geben aus diesem und jenem grund" aber nöööö, kein ton darüber verloren. ein ehrlicher mensch kann kein politiker werden, das steht fest.
     
Thema: Griechische Sozialisten wollen kein Bündnis mit Spar-Verweigerern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spar

Die Seite wird geladen...

Griechische Sozialisten wollen kein Bündnis mit Spar-Verweigerern - Ähnliche Themen

  1. Griechisches Gericht hebt Schließung des Staatsfunk auf

    Griechisches Gericht hebt Schließung des Staatsfunk auf: Erst kürzlich wurde der de öffentlich-rechtliche Rundfunksender Griechenlands völlig unvorbereitet geschlossen. Dies geschah durch den...
  2. Griechischer Staats-Sender wegen Sparmaßnahmen abgestellt

    Griechischer Staats-Sender wegen Sparmaßnahmen abgestellt: Nun hat es auch den griechischen Staats-Rundfunk getroffen. Der staatliche Rundfunk Griechenlands fiel nun den Sparmaßnahmen zum Opfer. Der...
  3. Griechisches Parlament wird bis Ende 2014 15.000 Beamte entlassen

    Griechisches Parlament wird bis Ende 2014 15.000 Beamte entlassen: Griechenland wird auch weiterhin viel Geld benötigen. Aus dem internationalen Hilfspaket stehen nun weitere 8,8 Milliarden Euro an. Aus diesem...
  4. Griechischer Finanzminister erklärt Grexit-Diskussion für beendet

    Griechischer Finanzminister erklärt Grexit-Diskussion für beendet: Der griechische Finanzminister ist bei der Rückzahlung der Schulden seines Landes durchaus optimistisch. Zudem seien, seiner Meinung nach, die...
  5. Nach Morddrohungen: Griechischer Finanzminister geht nicht mehr allein vor die Tür

    Nach Morddrohungen: Griechischer Finanzminister geht nicht mehr allein vor die Tür: Der griechische Finanzminister lebt in ständiger Angst. Grund dafür ist die nach wie vor anhaltende Krise im eigenen Land. Bereits vor ein paar...