Knapp 64 Euro landen im Warenkorb

Dieses Thema im Forum "Marketing" wurde erstellt von Newsmaster, 28.03.2009.

  1. #1 Newsmaster, 28.03.2009
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Beim Online Shopping landeten 2008 im Bundesdurchschnitt Waren im Wert von knapp 64 Euro im Warenkorb. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Kaufverhaltens von Online Käufern im Pago Retail Report 2008.

    Die durchschnittlichen Warenkorbwerte waren dabei in Baden-Württemberg und Niedersachsen die höchsten. Die Niedersachsen belegen mit einem Durchschnittswarenkorb von etwas mehr als 70 Euro Platz 2. Die Baden-Württemberger haben es als die eifrigsten Einkäufer mit einem durchschnittlichen Warenkorb von fast 73 Euro auf Platz eins geschafft. Die kleinsten Warenkörbe haben die Sachsen vorzuweisen. Hier landen im Schnitt gerade mal Waren für 55,55 Euro im elektronischen Einkaufswagen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Knapp 64 Euro landen im Warenkorb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warenkorb in euro

Die Seite wird geladen...

Knapp 64 Euro landen im Warenkorb - Ähnliche Themen

  1. Vodafone bietet insgesamt knapp elf Milliarden Euro für Kabel Deutschland

    Vodafone bietet insgesamt knapp elf Milliarden Euro für Kabel Deutschland: Die Übernahme-Schlacht um den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland geht weiter. Nun hat der Provider Vodafone ein neues Angebot unterbreitet....
  2. Wert von Zalando steigt auf knapp drei Milliarden Euro

    Wert von Zalando steigt auf knapp drei Milliarden Euro: Für den Online-Händler Zalando läuft es glänzend. Auch die Wachstumspläne sind durchaus optimistisch. Allerdings kann es sich Zalando wohl...
  3. Erdgas wird knapp. Russland setz zusammen mit der Türkei Europa unter Druck

    Erdgas wird knapp. Russland setz zusammen mit der Türkei Europa unter Druck: Hallo, Nach Erdöl wird auch Erdgas zunehmend zum Druckmittel von Russland gegen Europa. Russland hat die Lieferung des eigenen Erdgas...
  4. EZB-Chef findet deutliche Worte, Märkte im Aufwind, Dax knapp vor 8000 Punkte Marke

    EZB-Chef findet deutliche Worte, Märkte im Aufwind, Dax knapp vor 8000 Punkte Marke: Mit ungewohnt deutlichen Worten hat der Chef der EZB, Mario Draghi, den Märkten wieder zu Belebung verholfen. Er stellte klar, dass die Zinsen...
  5. Goldpreis stürzt so stark ab wie zuletzt vor knapp 100 Jahren

    Goldpreis stürzt so stark ab wie zuletzt vor knapp 100 Jahren: Eigentlich gilt Gold ja bekanntlich als krisensicher. Doch derzeit erlebt das Edelmetall einen gewaltigen Preisverfall. Seit über 90 Jahren hat es...