Kündigung wegen Mobbing

Dieses Thema im Forum "Arbeit & Arbeitgeber" wurde erstellt von Unregistriert, 29.05.2015.

  1. #1 Unregistriert, 29.05.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    hi, ich halts nicht mehr aus!! zwei meiner kollegen machen seit wochen bissige bemerkungen. in meiner abteilung ist die stimmung ohnehin schon schlecht. es fing alles mit unserem neuen chef an, der die firma auseinanderzubringen scheint. ich hab mit meiner frau gestern gesprochen: auch sie rät mir zur kündigung. mein problem ist, dass ich nach abgabe der kündigung auf gar keinen fall mehr da hin zurück kehren möchte. wenn ich montag kündige, habe ich das richtig verstanden, dass die frist dann bis ende juni geht oder bis ende juli? sind laut Kündigungsfristen für Arbeitnehmer 2015 28 tage. ich kann ja kaum 1-2 monate krank machen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddi85

    Eddi85 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    5
    Naja entweder du ziehst es eisern durch oder machst dich noch weiter schlau nach anderen Möglichkeiten. Krankmachen ist die eine Sache aber wenn die Arbeit einen krank macht ist das ja auch nicht zielführend... dann kannst du genau aus diesem Grund zum Arzt gehen,..
     
  4. #3 Lukas Neuerbach, 26.06.2015
    Lukas Neuerbach

    Lukas Neuerbach Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst mir deinem Artz darüber als Psyschiches Problem reden. Du kannst nicht nur Krank geschrieben werden wenn du Körperliche Beschwerden hast Seelische Probleme zählen auch dazu. Die Kompletten 4 Wochen wirst du wahrscheinlich nicht krank machen können aber bis zu zwei wochen würdest du sicher hinbekommen. Diese Zeit wirst du dann eben noch durchstehen müssen. Hast du denn schon etwas neues gefunden, damit du nach den 4 Wochen nicht Arbeitslos bist?
     
  5. #4 seashell, 31.08.2015
    seashell

    seashell Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließe mich meinen Vorpostern an.

    Du könntest bzw. solltest deinen Arzt aufsuchen und darüber als psychisches Problem sprechen. Zwei Wochen Auszeit würdest du auf jeden Fall zugesprochen bekommen und wenn du bis dahin eine Lösung gefunden haben solltest, umso besser.
     
  6. #5 Magenta, 01.09.2015
    Magenta

    Magenta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ja kann mich auch nur Anschliessen geh zum Arzt und rede mit Ihn darüber der wird dir helfen. Hast du nicht noch Rest Urlaub? Oder wolltest du dir den auszahlen lassen?
     
  7. Webber

    Webber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Zum Arzt! Das ist nicht gesund und da wird dir auch der Arzt helfen... Schnell raus da! Ich wünsche dir viel Glück dabei
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 hansakur, 22.09.2015
    hansakur

    hansakur Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das gerade hier mal durchgelesen... Wie ist es denn bei dir gelaufen? Arbeitest du mittlerweile woanders?
     
  10. #8 hertz87, 25.09.2015
    hertz87

    hertz87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Das würde mich auch mal Interessieren und wie du das nun gemacht hast,warst du krankgeschrieben oder so?
     
Thema:

Kündigung wegen Mobbing

Die Seite wird geladen...

Kündigung wegen Mobbing - Ähnliche Themen

  1. Kündigung wegen Krankheit?

    Kündigung wegen Krankheit?: Hallo, meine Mutter hat leider ein so genanntes Lungenherz (or-pulmonale). Sie muss aber nicht operiert werden. Das sit wohl nur in...
  2. Nur wenige Kündigungen bei Ergo wegen Sex-Party

    Nur wenige Kündigungen bei Ergo wegen Sex-Party: Die Berichte über einen frivolen Betriebsausflug nach Budapest haben das Image der Ergo-Versicherung stark angekratzt. Doch dem Geschäft hat dies...
  3. Kündigung wegen Privatgesprächen

    Kündigung wegen Privatgesprächen: Das Arbeitsgericht Frankfurt hat jetzt entschieden. Wer sein Diensthandy privat nutzt, kann richtig Ärger bekommen – jedoch nicht gekündigt werden.
  4. Kündigung plötzlich

    Kündigung plötzlich: Liebe Leser.. Ich habe eine Kündigung bekommen.. Das Unternehmen strukturiert gerade um und die "frischen" müssen gehen. Die Kündigung kam aber...
  5. Lebensversicherung - Kündigung

    Lebensversicherung - Kündigung: Hi, ich möchte gerne meine Lebensversicherung kündigen. Habe die bei der Debeka. Habe gehört das das nicht so leicht funktioniert woltle deshlab...