Regeln der Börse

Dieses Thema im Forum "Börsen Know-how" wurde erstellt von Neo, 29.07.2011.

  1. Neo

    Neo Gast

    Hallo Zusammen,

    ich möchte jetzt nicht groß in die Börse einspringen und viele Aktien kaufen aber für den Anfang möchte ich halt einfach mal mehr über die Börse wissen.

    Wie in jeder Wirtschaftszweig herschen hier ja auch bestimmte Regeln und man muss sich ja auch an irgendwelche Prozeduren halten.

    Doch als Anfänger habe ich da keine Ahnung von?

    Also..

    Welche Regeln herrschen in der Börse?

    Gelten diese Regeln für alle Märkte oder gibt es bei jeder Börse andere Regelungen?

    Welche sind die wichtigsten Prozeduren an der Börse?

    Wie sind diese eingestuft und in welcher Reihenfolge wird es durchgeführt?

    Könnt ihr mir vielleicht ein paar allgemeine Regeln aufzählen?

    Ich möchte einfach den Zusammenhang verstehen, welche Aktie wann steigt usw. das kann man ja noch mit der Zeit lernen.

    Ein paar kleine Tipps würden mir sehr helfen, ich möchte jetzt nicht unbedingt an die Bank und dort einen Berater unter die Auge nehmen.

    Könnt ihr mir da die wichtigsten Infos vielleicht mitteilen?

    Vielen Dank schonmal.

    Liebe Grüße

    Neo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Durman

    Durman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Neo

    es gibt Regeln die man halten muss und es gibt regeln die man brechen muss. Wenn es so einfache Regeln gäbe, dann wäre heute jeder Börsianer automatisch Millionär. Es gibt Regen an der Börse, die man unbedingt halten muss und es gibt Regeln die man unbedingt brechen muss. Welche was sind, kann ich dir leider nicht sagen. Aber ich kann dir empfehlen das Buch von Kostolani über die regeln der Börse zu lesen. Dort kannst du persönlich erfahren, welche Regeln wann einzuhalten sind und welche zu brechen ist.

    Über Kostolny:
    Kostolany stammte aus einer wohlhabenden jüdischen Industriellenfamilie. Er war römisch-katholisch getauft und wollte zunächst Kunstkritiker werden.

    Er studierte Philosophie und Kunstgeschichte und absolvierte dann auf Wunsch seiner Familie ab Mitte der 1920er Jahre eine Lehre bei dem französischen Börsenmakler Adrien Perquel.

    Die Familie flüchtete nach Beginn des Zweiten Weltkriegs 1940 in die USA. Dort wurde Kostolany zwischen 1941 und 1950 Generaldirektor, Präsident und Hauptaktionär der G. Ballai and Cie Financing Company. Ab 1950 lebte er mit Hauptwohnsitz in Paris, Nebenwohnsitze in München und an der Côte d’Azur.
    Den Status eines Börsengurus erwarb sich Kostolany durch seine zahlreichen Bücher, Kolumnen, Vorträge und Seminare zum Thema Börse.

    Er selbst wehrte sich jedoch gegen diese Bezeichnung. Insgesamt schrieb er 13 Bücher, die in acht Sprachen übersetzt und rund drei Millionen Mal verkauft wurden. Im deutschen Finanz-Magazin Capital veröffentlichte er 414 Kolumnen.
    Vorträge und Fernsehauftritte hatte er unter anderem auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos und in der Harald Schmidt Show. Vielen Deutschen ist er aus einer Audi-Werbung bekannt, die Ende der 1990er Jahre lief („Denken Sie mal über Aluminiumaktien nach.“).

    Zusammen mit Gottfried Heller war er 1971 Mitbegründer der Münchener Vermögensverwaltung FIDUKA, einer der ältesten, unabhängigen Vermögensverwaltungen in Deutschland. Dort arbeitete er auch lange Jahre von seinem Münchener Büro aus.
    Bekannt ist Kostolany auch für seine Börsenweisheiten, die immer wieder von Börsenkommentatoren und in Beiträgen in Internet-Diskussionsforen zitiert werden.

    Gruß
     
Thema: Regeln der Börse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. es gibt regeln die man brechen muss..

    ,
  2. aluminiumaktien audiwerbung

    ,
  3. welche regeln gibt es bei der börse

    ,
  4. börse welche regeln gibt es,
  5. kostolny stammte aus einer wohlhabenden ,
  6. aluminiumaktien audi
Die Seite wird geladen...

Regeln der Börse - Ähnliche Themen

  1. Die 6 goldenen um Regeln mit Forex Erfolg zu haben

    Die 6 goldenen um Regeln mit Forex Erfolg zu haben: Während die einen behaupten, dass es kinderleicht sei mit Forex Geld zu verdienen, sagen andere, dass es nahezu unmöglich ist. Die große...
  2. Regeln für das Kindergeld werden geändert

    Regeln für das Kindergeld werden geändert: Der Bundesfinanzhof hat die Regeln für das Kindergeld geändert. Dies kann sich für Eltern teils positiv, teils aber auch negativ auswirken....
  3. Neue Regeln für Ratingagenturen

    Neue Regeln für Ratingagenturen: Vom Europäischen Parlament wurden neue Regelungen für Ratingagenturen verabschiedet. Dabei ist ein zentrales Ziel der neuen Regelungen die...
  4. Finanzbehörden schärfen Regeln für Anbieter von Pauschalreisen

    Finanzbehörden schärfen Regeln für Anbieter von Pauschalreisen: Hallo, ich habe hier einen interessanten Artikel von Bernhard Reise gefunden: Zum einen soll es bald Schranken für Preiserhöhungen geben, die...
  5. Gibt es sichere Börsenanlagen?

    Gibt es sichere Börsenanlagen?: Ich fange an mich für die Börse zu interessieren,allerdings scheint alles unsicher,gibt es sicherer Anlagemöglichkeiten?