Schweizer Referendum "Volksinitiative gegen die Abzockerei" mit deutlicher Mehrheit

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 07.03.2013.

  1. #1 Newsmaster, 07.03.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    In der Schweiz wurde die „Volksinitiative gegen die Abzockerei“ mit deutlicher Mehrheit angenommen. Dabei zeichnete sich bei diesem Referendum über die Gehaltshöhe bei Managern eine deutliche Mehrheit ab, die für die Abschaffung von Bonuszahlungen und Abfindungen ist. Der Wille des Volks ist da, nun muss seitens der Parlaments und der Regierung eine entsprechende Gesetzesgrundlage geschaffen werden. Damit sollen die Rechte der Kleinaktionäre deutlich gestärkt werden. Künftig sollen bei Verstößen den Unternehmensvorständen bis zu drei Jahre Haft drohen oder hohe Geldbußen anstehen. Insgesamt stimmten in dem Referendum 67,9 Prozent der Teilnehmer für dieses neue Gesetz.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schweizer Referendum "Volksinitiative gegen die Abzockerei" mit deutlicher Mehrheit

Die Seite wird geladen...

Schweizer Referendum "Volksinitiative gegen die Abzockerei" mit deutlicher Mehrheit - Ähnliche Themen

  1. Wieviel verdienen schweizerische Banken an 2,3 Billionen Euro Auslandseinlagen?

    Wieviel verdienen schweizerische Banken an 2,3 Billionen Euro Auslandseinlagen?: Oben genannten Betrag habe ich gestern der Presse entnommen. Mich würde einmal interessieren, wieviel die schweizerischen Banken an den...
  2. Schweizer Nationalbank-Chef Hildebrand tritt von seinem Amt zurück

    Schweizer Nationalbank-Chef Hildebrand tritt von seinem Amt zurück: Mit sofortiger Wirkung hat der Präsident der Schweizer Nationalbank Philipp Hildebrand seinen Rücktritt verkündet. Grund dafür sind umstrittene...
  3. Schweizer Banken Kredit.

    Schweizer Banken Kredit.: Guten Tag Liebe Community, ich wende mich mit einer heikelen frage an euch. Und zwar bin ich leider ziemlich negativ in der Schufer...
  4. Die Schweizer sind die Reichsten

    Die Schweizer sind die Reichsten: Weltweit besitzen die Menschen ein Vermögen von sage und schreibe 231 Billionen Dollar. Doppelt so viel wie es noch im Jahr 2000 war. Die...
  5. Hilfe!!! Rückwirkende Strafsteuern auf schweizer Konto - was tun??

    Hilfe!!! Rückwirkende Strafsteuern auf schweizer Konto - was tun??: Ein Verwandter von mir hat seit Jahren seine Ersparnisse, allesamt legal und mühsam erworben, aus den üblichen Gründen in der Schweiz auf einem...