UN warnt erneut vor sozialen Unruhen durch Finanzkrise

Dieses Thema im Forum "Ausland" wurde erstellt von Newsmaster, 06.06.2013.

  1. #1 Newsmaster, 06.06.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Nach wie vor liegt die Arbeitslosigkeit innerhalb der Eurozone auf einem Rekordhoch. Nun warnt die Experten der UN vor allem in den Krisenländern Europas vor sozialen Unruhen. Ein Ende der Arbeitslosigkeit ist auch nicht absehbar, denn auch fünf Jahre nach Beginn der Finanzkrise scheint die Erwerbslosigkeit immer weiter zu steigen. Bis 2015 könnte laut der ILO (Internationale Arbeitsorganisation) weltweit die Zahl der Erwerbslosen um acht Millionen auf bis zu 208 Millionen steigen.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marco*

    Marco* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Um soziale Unruhen zu verhindern müssen wir endlich einen Weg aus der Schuldenkrise finden. Und diesen auch gehen! Aber gibt es diesen überhaupt? Prof. Dr. Beck, der Preisträger für das Deutsche Finanzbuch 2013 nennt in einem Video, dass ich im Netz gefunden habe, sieben Alternativen:

    1. Die Gemeinschaft übernimmt die Schulden
    2. Die Notenbank druckt mehr Geld
    3. Den Staatsbankrott zulassen
    4. Finanzausgleich zwischen den Staaten
    5. Fiskalunion
    6. Austritt aus der Währungsunion
    7. Wachstumspolitik

    Meiner Meinung nach und da stehe ich nicht alleine da, macht nur eine Wachstumspolitik Sinn. Diese nimmt zwar Zeit in Anspruch, aber die Arbeitslosigkeit würde hierdurch zurückgehen. Es ist erschreckend, dass in Ländern wie Spanien heute schon jeder zweite Jugendliche arbeitslos ist. Und wer glaubt, dass Deutschland mit einem blauen Auge davon kommt, der täuscht sich!
     
Thema: UN warnt erneut vor sozialen Unruhen durch Finanzkrise
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unruhen europa

Die Seite wird geladen...

UN warnt erneut vor sozialen Unruhen durch Finanzkrise - Ähnliche Themen

  1. Arbeitsagentur warnt in der Offshore-Industrie vor massivem Jobverlust

    Arbeitsagentur warnt in der Offshore-Industrie vor massivem Jobverlust: Seitens der Arbeitsagentur wird vor einem großen Jobverlust in der Offshore-Industrie gewarnt. Dabei könnte wohl rund jeder vierte Arbeitsplatz...
  2. UN-Organisation ILO warnt vor Gefahr sozialer Unruhen in Europa

    UN-Organisation ILO warnt vor Gefahr sozialer Unruhen in Europa: Immer mehr EU-Staaten geraten in den Sog von Währungs- und Wirtschaftskrise. Wie nun nach einer Einschätzung der UN-Arbeitsorganisation ILO...
  3. Wirtschaftsweise warnt vor Mindestlohn von 8,50 Euro

    Wirtschaftsweise warnt vor Mindestlohn von 8,50 Euro: Der Wirtschaftsweise Christoph ******* hat nun die gesetzliche Lohnuntergrenzen, die von SPD und den Grünen angestrebt wird, kritisiert. Seiner...
  4. Chef der Wirtschaftsweisen warnt Regierung vor Steuererhöhung

    Chef der Wirtschaftsweisen warnt Regierung vor Steuererhöhung: Vom Chef des Rats der Wirtschaftsweisen Christoph ******* wird die neue Regierung gewarnt, keine Steuererhöhung nach der Bundestagswahl...
  5. Deutscher Außenhandel warnt vor Wirtschafts-Nato durch Freihandelszone mit USA

    Deutscher Außenhandel warnt vor Wirtschafts-Nato durch Freihandelszone mit USA: Zwischen der EU und den USA könnte womöglich eine Freihandelszone errichtet werden. Dafür macht sich der US-Präsident Barack Obama stark. Zwar ist...