Weltbank warnt: Millionen Menschen von teuren Lebensmitteln bedroht

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Newsmaster, 05.09.2012.

  1. #1 Newsmaster, 05.09.2012
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Durch Hitze, Dürren und Missernten in Osteuropa und den USA sind die Preise für Nahrungsmittel stark angestiegen. Nun schlägt auch der Weltbankpräsident Jim Yong Kim Alarm. Seiner Meinung nach könnte es noch schlimmer kommen mit weitreichenden Folgen besonders für die Ärmeren.
    „Die Lebensmittelpreise sind wieder stark gestiegen und bedrohen die Gesundheit und das Wohlergehen von Millionen von Menschen“, sagte Kim einer Weltbank-Mitteilung vom Donnerstag (Ortszeit) in Washington zufolge. „Afrika und der Nahe Osten sind besonders gefährdet, aber auch Menschen in anderen Ländern, wo die Getreidepreise jäh in die Höhe gegangen sind.“, so der Weltbankpräsident.

    Quelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Weltbank warnt: Millionen Menschen von teuren Lebensmitteln bedroht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weltbank sonstiges

    ,
  2. arbeitslosigkeit teuere lebensmittel

Die Seite wird geladen...

Weltbank warnt: Millionen Menschen von teuren Lebensmitteln bedroht - Ähnliche Themen

  1. Neuer Weltbankchef Jim Yong Kim warnt vor einer globalen Rezession

    Neuer Weltbankchef Jim Yong Kim warnt vor einer globalen Rezession: Der neue Weltbankchef Jim Yong Kim sieht die globale Wirtschaft in Gefahr – selbst wenn es gelinge, die Euro-Krise einzudämmen. Der Weltwirtschaft...
  2. Weltbank senkt Konjunkturprognose für China in diesem und kommendem Jahr

    Weltbank senkt Konjunkturprognose für China in diesem und kommendem Jahr: Auch China als aufstrebende Wirtschaftsmacht ist gegen die momentan schwächelnde Weltwirtschaft nicht gefeit. Für dieses und kommendes Jahr senkte...
  3. Weltbank könnte auch Griechenland finanziell helfen

    Weltbank könnte auch Griechenland finanziell helfen: Bislang lag der Fokus der Weltbank hauptsächlich auf den Entwicklungsländern, doch nun könnten auch Länder wie Griechenland auf Hilfe hoffen. Der...
  4. Mehr Marktwirtschaft in China - Weltbank empfiehlt Umdenken in China

    Mehr Marktwirtschaft in China - Weltbank empfiehlt Umdenken in China: Nach Einschätzung der Weltbank steht die wirtschaftliche Entwicklung von China nun an einem „Wendepunkt“. Um ein langfristiges Wachstum zu...
  5. Weltbank befürchtet Absturz der Weltwirtschaft

    Weltbank befürchtet Absturz der Weltwirtschaft: Die Weltbank hat nun vor einem Absturz der gesamten Weltwirtschaft gewarnt. Erst vor kurzem hat sie auch die globale Wachstumsprognose aufgrund...