Apple Aktien kaufen?

Diskutiere Apple Aktien kaufen? im Wirtschaft Börsen und Märkte Forum im Bereich Börse und Aktien; Ich habe vor mehr als 6 Jahren eine Empfehlung von einem Bekannten bekommen, Apple Aktien zu kaufen. Damals kosteten die Apple-Aktien 12.00€...
FINO

FINO

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
10.06.2011
Beiträge
187
Ich habe vor mehr als 6 Jahren eine Empfehlung von einem Bekannten bekommen, Apple Aktien zu kaufen.

Damals kosteten die Apple-Aktien 12.00€.

Wie gesagt, vor mehr als 6 Jahren.

Die Telekom-Aktie kostete damals 11.00€.

Ich habe mich aber für die T-Aktien entschieden.

Die T-Aktie liegt nach wie vor bei 11.00€ und noch etwas. Aber die Apple-Aktie liegt bei ca. 350,00€. Meint Ihr, dass diese Aktie noch weiter steigt? Sollte man diese Aktie doch noch kaufen?

Wer sonst von euch beobachtet diese Aktie.

Freue mich auf eine Rückmeldung.

Gruß
 
Keller

Keller

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
334
Hallo, FINO

du hast vollkommen Recht, auch ich habe derartige Erfahrungen mit der Apple-Aktie gemacht. Allerdings habe ich seinerzeit keine Aktien gekauft. Weder T-Online noch Apple.

Aber jetzt würde ich die Apple-Aktie schon kaufen, wenn ich das nötige Kleingeld dazu hätte. Durch Sparten Iphone und Ipad hat sich Apple zu einem Weltunternehmen emporgehoben.

Die Firma Apple ist ein solides und finanzstarkes Unternehmen mit stabile Führung.

Kann ich nur empfehlen.

Gruß
 
oscar

oscar

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
13.07.2011
Beiträge
187
Ich beobachte seit mehreren Monaten die Apple-Aktie. Aber ich traue mir nicht zu welche zu kaufen.

Außerdem der Preis ist zu hoch.

Was empfiehlt Ihr mir? Soll ich noch abwarten oder jetzt einsteigen?

Welche Alternativen empfiehlt Ihr mir?

Danke für die Infos.
 
aldo

aldo

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
16.01.2012
Beiträge
205
Hallo,

Warum trauen sich Anleger nicht Aktien mit großem Wert zu kaufen.

Der Kleinanleger kauft fast keine Aktien, deren Wert mehr als 100,00€ beträgt.

Woran liegt das? Warum trauen sich die Anleger nicht z.B. Aktien von Porsche oder Apple zu kaufen?

Gruß
 
M

markus_86

Neuer Benutzer
Registriert seit
29.07.2012
Beiträge
20
Eigentlich ist es egal ob du eine eine Aktie für 500 Euro kaufst oder 500 Aktien für einen Euro. Reine Kopfsache.

Wenn du davon überzeugt bist, dass Apple das Geschäft noch eine Weile dominiert, dann kauf die Aktie. Ich habe auch heute gelesen, dass ggf. ein Aktiensplit geplant ist. Dann wäre das sicher interessanter für dich.

VG
 
marco

marco

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
20.09.2011
Beiträge
409
Hi, Marcus

du hast vollkommen Recht. Aber die Gewohnheit sitzt überall tief und es ist schwer sie zu überwinden oder gar zu ändern. Wenn ich 10.000€ zur Verfügung habe und Aktien für 1,00€ kaufen will, dann bekomme ich 10.000 Aktien.

Wenn diese Aktie 2% zulegt dann habe ich einen theoretischen Gewinn von 200,00€ gemacht.

Wenn ich aber mit der selben Summe von 10.000€ 20 Aktien je 500,00€ kaufe und wenn diese Aktien 5% zulegen dann habe ich einen Gewinn von 500,00€ gemacht, obwohl ich nur 20 Aktien dieses Unternehmens gekauft habe.

Aber meinst du, die Leute können diesen Gedankengang umsetzen?

Die Meisten schaffen es nicht und setzen lieber auf kleinere Aktien, auch wenn die Gewinnmarge in % sehr klein ist.

Gruß
 
sabrina

sabrina

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
15.01.2012
Beiträge
428
Hi,

es ist wirklich schwer eine große Aktie für 500,00€ statt hunderte Aktien für 1,80€ zu kaufen.

Das ist eine Gewohnheit, die nicht ohne weiteres abzulegen ist.

Nur Großanleger sehen darüber hinaus und kaufen natürlich die Aktien, die prozentual die besseren Gewinne abwerfen.

Die Zahl ist dabei unwesentlich.

Gruß
 
M

markus_86

Neuer Benutzer
Registriert seit
29.07.2012
Beiträge
20
Also mir ist es am Ende egal ob ich eine Aktie oder 100 Aktien am Ende des Tages im Depot habe.

Ich überlege mir vorher welchen Betrag ich investieren will (z.B. 1500 EUR) und dann schaue ich dass ich dafür eine mehr oder weniger gerade Anzahl an Aktien bekomme.

Und dann schaue ich mir die %uale Veränderung der Gesamtsumme an. Alles andere wird ausgeblendet bzw. ist mir am Ende des Tages egal.
 
S

Sandra

Neuer Benutzer
Registriert seit
18.09.2012
Beiträge
7
Ort
Speyer
ich würde shorten... Das Ergebnis aus den letzten jahren wird apple nicht mehr erreichen. Selbst wenn, in meinen Augen ist die Aktie deutlich überbewertet.. Immerhin ist Apple mittlerweile das teuerste Unternehmen und in einem Markt aktiv der sehr sehr umkämpft ist!
 
G

Gast

Was schlägst du vor?

Hallo, Sandra

Ich wollte eigentlich jetzt Apple Aktien kaufen, weil ich aus der Hystorie dieses Unternehmens nur Erfolge erkenne.

Was schlägst du jetzt mir vor? Soll ich kaufen oder nicht? Was kann kurzfristig die Entwicklung dieser Aktie beeinträchtigen?

Danke und Gruß
M. Schwab
 
S

Sandra

Neuer Benutzer
Registriert seit
18.09.2012
Beiträge
7
Ort
Speyer
Hallo, Sandra

Ich wollte eigentlich jetzt Apple Aktien kaufen, weil ich aus der Hystorie dieses Unternehmens nur Erfolge erkenne.

Was schlägst du jetzt mir vor? Soll ich kaufen oder nicht? Was kann kurzfristig die Entwicklung dieser Aktie beeinträchtigen?

Danke und Gruß
M. Schwab
Hallo,

ich wäre bei der Apple Aktie vorsichtig. Schau dir mal die Kursentwicklung an. Der Kurs hat sich innerhalb der letzten 3 Jahren fast vervierfacht. Aus kurzfristiger Sicht (gerade weil das iPhone 5 kommt) wird die Aktie sicherlich noch steigen, aber ich denk das in dem Kurs einfach schon viel zu viel Fantasien miteinberechnet sind. Wenn ein Produkt in den nächsten Jahren auch nur etwas floppt oder der Streit mit Samsung sich wendet, kann es meiner Meinung nach zu erheblichen Kurseinbrüchen kommen...

Aber die Entscheidung liegt natürlich bei dir!
 
Ubama

Ubama

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
11.01.2012
Beiträge
247
Hallo,

Ich glaube es ist Zeit diese Aktie zu kaufen. Apple ist sehr gut aufgestellt. Iphone, Ipod und Ipad sind unschlagbare Produkte.

Weltweit reden alle von Iphone, Ipad und Ipod. Folglich wird Apple weiter an Wert gewinnen.

Gruß
 
S

Sandra

Neuer Benutzer
Registriert seit
18.09.2012
Beiträge
7
Ort
Speyer
@ Ubama

Apple ist unbestritten sehr gut aufgestelt. Aber denkst du wirklich, dass Apple mehr als 614,80 Mrd. USD (Stand 27.09) Wert ist? Zum Vergleich: Die Deutsche Bank (immerhin eine der größten banken der Welt) hat eine Marktkapitalisierung von derzeit 73,34 Mrd. EUR.
 
C

coralle

Neuer Benutzer
Registriert seit
30.11.2012
Beiträge
1
Kurzfristig in Aktien zu investieren halte ich nicht für sinnvoll. Bedenkt bitte auch das ihr bei Apple Aktien auch noch das Währungsrisiko habt!

VG
 
G

Gast

Wo sollte man als Alternative anlegen?

Hallo, Coralle

Bitte sag mal, wo man in Alternativen investieren sollte. Wenn man in Aktien investieren will dann doch in Aktien wie Apple bzw. Google.

Welche Möglichkeiten gibt es als Alternative zu Aktien?

Liebe Grüsse
Swabo
 
R

Roger

Benutzer
Registriert seit
15.05.2012
Beiträge
64
Wenn man nicht vor dem hohen Preis kuscht, halte ich Apple Aktion für eine sehr gute Investition, auch wenn der Wert der Firma überteuert sein soll (man muss dazu überlegen, dass Apple das iPhone, das iPad, den iPod, Macs und iBooks, Mac OS X, iTunes mit angeschlossenem Store und vieles vieles mehr besitzt, was gut läuft, noch nicht eingerechnet die unschätzbar wertvollen Patente und Nutzerdaten), so wird die Aktie in dem nächsten Jahr nicht besonders fallen.

Die Produkte sind technisch nicht das non-plus Ultra aber Apple hat es geschafft, eine gewaltige Käuferschaft an sich zu binden, die auch den letzten Schund kaufen wird. Ich denke, dass es eine gute Option wäre, jetzt Aktien zu kaufen und nach einem halben Jahr (jeweils) zu sehen, wie die Entwicklung des Marktes ist, und ob sich ein Verkauf lohnt oder nicht.
 
T

Text&Wissenschaft

so wie sich die Apple-Aktie derzeit entwickelt - auch angesichts der Zollschranken von Trump ggü. China - sollte man das wohl vorsichtig-skeptisch betrachten.
 
D

DominikB1982

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
01.08.2016
Beiträge
133
Hallo,

ich habe auch eine lange Zeit nach geeigneten Aktien gesucht und bin dann auf die Dividenden Aristokraten gestoßen. Hier werden jedes Jahr die Dividenden erhöht und das über einen Zeitraum von 25 Jahren. Auf diesem Blog gibt auch eine Dividenden Aristokraten Liste zum downloaden, damit kannst du besser vergleichen. Interesse geweckt, dann hier klicken.
 
Thema:

Apple Aktien kaufen?

Sucheingaben

apple aktie kaufen

,

apple aktien kaufen

,

apple aktien kaufen online

,
apple aktien kaufen 2011
, apple aktie kaufen 2011, apple aktien noch kaufen, wo kann man apple aktien kaufen, jetzt apple aktien kaufen, erfahrung mit apple aktien, apple aktie jetzt kaufen ja oder nein, apple aktien jetzt noch kaufen, wo apple aktien kaufen, apple aktien einsteiger, aktien apple kaufen, wo bekomme ich apple aktien, apple-aktie forum, wo apple aktion kaufen, apple aktie online kaufen, apple aktie jetzt noch kaufen, apple aktie ja oder nein, jetzt noch apple aktien kaufen, wie bekomme ich apple aktie, soll man apple aktien noch kaufen, apple aktie kaufen oder nicht, wie bekomme ich appleaktie

Apple Aktien kaufen? - Ähnliche Themen

  • Apple spart durch Steuertricks 245 Millionen Euro in Deutschland

    Apple spart durch Steuertricks 245 Millionen Euro in Deutschland: Der Konzern Apple spart sich, durch komplexe Verstrickungen an Auslandsfirmen, viele Millionen Dollar, die nicht in den US-Haushalt fließen. Nun...
  • Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter

    Apples iPhone-Vertrieb im Visier der Kartellwächter: Die Wettbewerbshüter haben ein Auge auf den Konzern Apple. Die EU-Kartellwächter prüfen nun, ob der Konzern Verträge geschlossen hat, welche zum...
  • Unbekannter zahlt 610.000 Dollar für Früchstück mit Apple-Chef Tim Cook

    Unbekannter zahlt 610.000 Dollar für Früchstück mit Apple-Chef Tim Cook: Teure Tasse Kaffee für guten Zweck. Ein Unbekannter legt nun 610.000 Dollar auf den Tisch, um mit dem Apple-Chef Tim Cook zu frühstücken. Dabei...
  • Apples Aktienkurs fällt trotz gutem Quartalsergebnis

    Apples Aktienkurs fällt trotz gutem Quartalsergebnis: In aller Regel sind die Anleger einer Firma erfreut, wenn selbiges ein neues Rekordergebnis vollbracht hat. Bei Apple ist dies aber irgendwie...
  • Apple Aktien nach Steve Jobs Rücktritt

    Apple Aktien nach Steve Jobs Rücktritt: Hallo Zusammen, der Apple CEO Cheff Steve Jobs musste ja aufgrund seiner KRankheit die Position als "CEO" an Tim Cook(ehemaliger COO) abgeben...
  • Similar threads

    Top