Girokonto oder Geschäftskonto für selbsständige

Diskutiere Girokonto oder Geschäftskonto für selbsständige im Die Kontoführung & Der Zahlungsverkehr Forum im Bereich Kredite, Finanzierung, Darlehen; Hallo Leute, ein Kollege von mir möchte ein kleinen Imbiss übernehmen und sich Selbsständig machen. Nun soll ich ihm bei der Papierkram...

  1. Heinz

    Heinz Gast

    Hallo Leute,

    ein Kollege von mir möchte ein kleinen Imbiss übernehmen und sich Selbsständig machen.

    Nun soll ich ihm bei der Papierkram helfen da er schon genug Probleme um den Hals hat.

    Nun haben wir schon einiges zusammen gemacht und wollen jetzt noch ein Bankkonto eröffnen.

    Jetzt stehen wir aber vor der Frage ob wir ein Geschäftskonto oder ein Griokonto eröffnen sollen.

    Ich habe ihm vorgeschlagen seinGirokonto zu behalten und ein Geschäftskonto zu eröffnen damit er die Kosten für Privat und Arbeit trennen kann. Er meinte aber das es günstiger sein solol wenn er eine weitere Girokonto eröffnet und von hier die Kosten und Einnahmen für den Laden klärt.

    Was sagt ihr dazu ?

    Sollten Selbsständige eher ein Geschäftskonto oder eine zweite Griokonto für den Geschäftsablauf eröffnen ?

    Woran unterscheiden sich diese beiden Konten eigentlich ?

    Was ist günstiger und wo zahlt man weniger Kontogebühren?

    Dankeschön!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Durman

    Durman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Heinz

    aus technischen Gründen ist es immer sinnvoll die Konten zwischen Privat und Geschäft zu trennen.

    Auch wegen der Übersicht halber ist es immer besser getrennte Konten zu haben.

    Es ist halt eine Frage der Kosten, die bei verschiedenen Konten entstehen.

    Außerdem gegenüber der Buchhaltung ist es besser und günstiger geschäftliche Buchungen von privaten zu trennen.

    Schließlich nimmt dein Buchhalter für jede Buchung mindestens 50 Cent an Gebühren.

    Wenn du kein getrenntes Konto hast dann laufen deine Geschäfts- und Privatbuchungen über das Konto und dann zahlst du auch beim Buchhalter auch für deine privaten Geldtransaktionen Gebühren.

    Gruß
     
Thema: Girokonto oder Geschäftskonto für selbsständige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geschäftskonto aus technischen gründen

    ,
  2. geschäftskonto oder privatkonto für selbsständig

Die Seite wird geladen...

Girokonto oder Geschäftskonto für selbsständige - Ähnliche Themen

  1. Attraktives kostenloses Girokonto

    Attraktives kostenloses Girokonto: Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach einem Girokonto, welches nichts für mich kostet. Dabei sollte es aber seriös und auch attraktiv sein....
  2. Gebühren bei Girokonto

    Gebühren bei Girokonto: Mich ärgern die vielen Gebühren beim Girokonto, es muss doch auch noch andere Angebote geben. Hat jemand einen guten Tipp, wo man sich eventuell...
  3. Infos zu Girokonto

    Infos zu Girokonto: Dass es ein Girokonto ohne Gebühren gibt, habe ich schon gehört, doch dass es jetzt auch Prämien geben soll, kann ich nicht glauben. Was sagt Ihr...
  4. Eröffnung eines Girokontos

    Eröffnung eines Girokontos: Ich würde gerne mein Girokonto bei der örtlichen Bank wechseln und dafür ein online Konto eröffnen. Habe mich schon etwas belesen und ich finde,...
  5. Kostenloses Girokonto einrichten ohne Mindestgeldeingang?

    Kostenloses Girokonto einrichten ohne Mindestgeldeingang?: Wo kann man ein komplett kostenloses Girokonto einrichten ohne Mindestgeldeingang? Gibt es so etwas überhaupt, wenn ja wo? Danke für eure Antworten!!!