Krankenversicherung für Kinder/Babys

Diskutiere Krankenversicherung für Kinder/Babys im Krankenversicherung Forum im Bereich Versicherungen; Hallo und schönen Montag! Am Wochenende war ich auf einem Familientreffen und erhielt die schöne Nachricht, dass jemand meiner Verwandschaft sein...
Lukmurtron

Lukmurtron

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
17.11.2017
Beiträge
155
Hallo und schönen Montag! Am Wochenende war ich auf einem Familientreffen und erhielt die schöne Nachricht, dass jemand meiner Verwandschaft sein erstes Kind erwartet. Während wir beim Essen so über alles Mögliche sprachen was man denn so vor der Geburt eines Kindes im Bezug auf Versicherungen alles beachten muss sind wir auf das Thema Krankenversicherung gekommen und waren uns nicht so sicher woher wir denn die Besten Informationen zu diesem Thema bekommen können. Am Besten wäre ein kleiner Leitfaden anhand dem man sich informieren kann ohne sich direkt vertraglich zu binden. Hat da bereits jemand Erfahrungen sammeln können oder einen Tipp, wo man sich denn am Besten informieren kann? Vielen Dank schon mal im Voraus! Liebe Grüße :)
 
Azururakcred

Azururakcred

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
15.05.2017
Beiträge
163
Hallo Lukmurtron, erstmal herzlichen Glückwunsch zum baldigen Familiennachwuchs! Das Thema mit den Versicherungen bei Kindern ist mir nur all zu gut bekannt. Ich kenne von Freunden den folgenden Link:
kostenloser Leitfaden zum Download: Wie man teure Fehler vermeidet da kann man sich einen Leitfaden runterladen in dem einem erklärt wird wie man sich vor teuren Fehlern schützt und welche Versicherung für das Kind die Beste wäre. Soweit ich weiß kommt es bei der Frage, ob das Kind privat oder gesetzlich versichert wird, auch darauf an ob die Eltern verheiratet sind oder nicht oder auch darauf ob beide Elternteile selbst gesetzlich oder privat versichert sind. Mit dem Leitfaden kann man sich da echt super beraten lassen und viele Informationen für sich passend rausfiltern. Ich finde es toll, dass du dich da so einsetzt um mehr Informationen zu bekommen, das wichtigste ist doch immer noch die Gesundheit von deinem baldigen Familienmitglied. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsch dir einen schönen Montag.
 
Titanta

Titanta

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
11.05.2017
Beiträge
172
Hallo ihr beiden! Das sind ja schöne Neuigkeiten die ich hier lesen darf. Dass ihr euch beide so viele Gedanken um die Versicherung des Nachwuchses macht finde ich super, gerade in der heutigen Zeit oder auch gerade jetzt ganz aktuell mit den verschiedenen Viren auf der ganzen Welt finde ich es super wichtig die richtige Versicherung für seine Kinder zu finden. Denn es gibt ja nichts wichtigeres als die Gesundheit von unseren Kindern (und natürlich auch unsere eigene). Ich denke mit einem Leitfaden hat man da ein sehr gutes Werkzeug zur Hand um sich tiefgehend zu informieren und alle Schritte zu planen. Ganz liebe Grüße!
 
Lukmurtron

Lukmurtron

Erfahrener Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
17.11.2017
Beiträge
155
Hey! Das ist ja ein super Tipp, vielen vielen Dank dafür. So ein Leitfaden ist wirklich super praktisch. Ich finde man kann damit echt nichts falsch machen und immer wieder darauf zurückgreifen wenn man etwas nachschauen möchte. Ich werde das ganze mal an meine Familie weiterleiten, am besten direkt in unsere Familien-Chat Gruppe damit jeder etwas davon hat, auch die, die noch den Nachwuchs in Planung haben ;). Danke euch nochmal für die schnelle und super Hilfe. Dann steht dem kleinen und seiner Ankunft bei uns ja jetzt nichts mehr im Wege. Ich bin echt gespannt. Euch noch ne schöne Woche und Liebe Grüße.
 
Titanta

Titanta

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
11.05.2017
Beiträge
172
Hallo Lukmurtron, sehr sehr gerne! Es ist doch immer schön wenn man den Leuten mit seinem Wissen weiterhelfen kann, bzw. sie weiterbringen kann in dem was sie vorhaben. Dass du das direkt mit deiner ganzen Familie teilen möchtest finde ich super, da freuen die sich bestimmt auch. Du könntest es ihnen ja auch ausdrucken oder so, dann haben sie was in den Händen und müssen nicht immer im Handy rum suchen - das ist zumindest das was meiner Familie gefällt. Für dich und deine Verwandschaft alles gute und vor allem ganz viel Freude mit deinem neuen Familienzuwachs! Viele liebe Grüße!
 
H

HochTief

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
06.09.2018
Beiträge
1.576
Es gibt viele wichtige Dinge rund um die Gesund des Kindes und von einem selbst, die es zu beachten gilt. Damit ihr schnell wieder auf die eigenen Beine kommt, unterstützt auch übrigens Rückbildungsyoga sehr gut. Ihr könnt diese Homepage besuchen, wenn ihr solch einen Kurs buchen wollt.
 
Thema:

Krankenversicherung für Kinder/Babys

Krankenversicherung für Kinder/Babys - Ähnliche Themen

  • Krankenversicherung für Tiere: Steigt Prämie nach Gewicht oder Alter?

    Krankenversicherung für Tiere: Steigt Prämie nach Gewicht oder Alter?: Hallo allerseits! Ich bin gerade dabei mir eine Tier-Krankenversicherung für unsere neuen Hunde zuzulegen. Es handelt sich dabei um 2...
  • Krankenversicherung fürStudenten

    Krankenversicherung fürStudenten: Weiß jemand wie das funktioniert, wenn meine Tochter nicht mehr studier muss sie sich ja selbst krankenversichern oder kann sie weiterhin bei uns...
  • Für wen lohnt sich die private Krankenversicherung?

    Für wen lohnt sich die private Krankenversicherung?: Die private Krankenversicherung hat im Gegensatz zur Gesetzlichen einige Vorteile. Zum einen haben die Versicherten für ihr komplettes einen...
  • Krankenversicherung für Beamtenanwärter??

    Krankenversicherung für Beamtenanwärter??: Hallo Zusammen, heute beginnt mein Ref und noch bin ich bei meinem Vater mitversichert. Jedoch möchte ich diese Situation jetzt schnellst...
  • Wer sorgt für den Prozentsatz bei der Krankenversicherung?

    Wer sorgt für den Prozentsatz bei der Krankenversicherung?: Servus zusammen, wisst ihr eigentlich wer dafür zuständig ist um den Prozentsatz bei der Krankenversicherung, gesetzlich, anzuheben? Machen das...
  • Similar threads

    Top