Berufshaftpflicht schwachsinnig?

Dieses Thema im Forum "Berufshaftpflichtversicherung" wurde erstellt von Forlan, 02.09.2010.

  1. Forlan

    Forlan Gast

    Brauch ich diese Berufshaftpflicht eigentlich überhaupt? Man ist doch über den Arbeitgeber abgesichert oder irre ich mich da jetzt gerade?

    Wer kann mir weiterhelfen?

    Beste Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cx 7

    cx 7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    hängt vom jeweiligen Beruf ab
     
Thema: Berufshaftpflicht schwachsinnig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Brauch ich eine berufshaftpflicht

Die Seite wird geladen...

Berufshaftpflicht schwachsinnig? - Ähnliche Themen

  1. Berufshaftpflicht Versicherung für Webshop Betreiber

    Berufshaftpflicht Versicherung für Webshop Betreiber: Angenommen, jemand betreibe einen Webshop im Internet, der mit unproblematischen Produkten wie zum Beispiel Kleidung handle. Würdet ihr es in...
  2. Streit zwischen Krankenkassen und Hebammen - Berufshaftpflicht stark gestiegen

    Streit zwischen Krankenkassen und Hebammen - Berufshaftpflicht stark gestiegen: Deutschlands Hebammen fordern mehr Geld – um ihre Haftpflichtprämien bezahlen zu können. Doch im Streit mit den Krankenkassen sind die Fronten...
  3. Berufshaftpflicht Anwälte - Versicherer

    Berufshaftpflicht Anwälte - Versicherer: Hallo, mir ist bewusst, dass ich das Thema schon mal angeschnitten habe, aber ich erhoffe mir von diesem neuem Ort der Veröffentlichung neuen...