Gibt es eine Alternative zum Bausparer???

Dieses Thema im Forum "Fest- Tagesgeld, Geldanlagen und Investmentfonds" wurde erstellt von KyleXX, 17.10.2011.

  1. KyleXX

    KyleXX Gast

    Hi,

    ich bin 24 Jahre alt und plane nun schon Geld zu sammeln um mir mit Spätestens 40 ein Haus zu kaufen. Nun möchte ich aber keinen Bausparer besparen da mir dort die Abschlusskosten viel zu hoch sind. Welche Alternative gibt es denn noch um Geld für ein Haus zu sammeln? Vor allem sollten keine oder nur sehr niedrige Abschlusskosten anstehen. Und möglichst hohe Zinsen sollte es geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 17.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    Debeka Versichern - Bausparen: Ausbildung-Plus
    Das ist ein Angebot der Debeka für junge Leute. Die 1%ige Abschlußgebühr wird erstattet, und zwar aktuell bis zu 160€. D.h. ein Vertrag darf bis zum 16.000,-, resp. 32.000 mit zuteilungskredit schwer sein...Man sieht: Sie legen es jährlich neu fest.
    Prob.: Man muß in Ausbildung sein (oder schnell bei der BW anheuern -im Uffz/Offz-Lehrgang fliegt man recht schnell wieder raus, wenn man sich "anstellt", allerdings weiß ich nicht, in welchen Abständen die Debeka schaut, ob die Zöglinge noch Azubis sind, bzw. ob es eine solche Überprüfung überhaupt gibt...
    Das ist eins der besten Angebote überhaupt, keine Abschlußgebührm, keine Kontoführungsgebühr - nur für junge Leute. Ganz transparent wird das hier nicht, man benötigt eine gute Beratung bezüglich Sparrahmen, welche Mögl hat man...
    Man bekommt eine rel. gute Verzinsung, wenn man ohne Zuteilung bleibt (Stille), der Darlehenszinssatz ist nicht ganz billig!

    ALTE LEIPZIGER Bausparen
    Der Bauspar der Alten Leipziger gilt zurecht als ein weiterer Bester. Der Tarif "easy finanz" bietet eine günstige Tilgungsvereinbarung für diejenigen, die sicher eigenheimen werden. Es gibt keine Kontoführungsgebühr, dafür die übliche 1%ige Abschlußgebühr (es ist dies das allgemeine Angebot der AL für Alle). Auch hier benötigt man eine Beratung, den es handelt sich übergreifend augenscheinlich um 3 Tarifmodelle. Für jeden Einzelfall wird es einen Besten Weg geben - so pauschal kann man das unmöglich beantworten! Du siehst, hier gibt es auch die Mögl. der Riesterförderung. Allerdings ist dieses Unterthema mit weiteren Risiken behaftet - durch staatl. Förderung entsteht eine gute Rendite, aber bei Eintreten von Förderschädigung (z.B. Scheidung bei Partnervertrag) heißt es Zurückzahlen der Förderung und zwar SOFORT. Man kann zwar einen Partnervertag alleine übernehmen - wenn man Rauszahlen kann, denn das ist natürlich eine Frage der Machbarkeit! Zudem haben diese Sparer dann im Falle des Gelingens also natürlich noch Nichts für die "Rente" getan, denn ein Eigenheim kann man bekanntlich nicht essen (im Wohnriester darf auch nicht untervermietet oder ausgezogen werden (z.B. beruflicher Umzug) - förderschädliche Verwendung!)...

    Ansonsten kannst du lediglich Tages-/Festgeld sparen. Aktuell gibt es bei money you usw. ca. 2,7% im Tagesgeld. Um andauernd einen Spitzenzins zu kasssieren mußt Du zwingend hoppen. Das kann anstrengend werden mit der Zeit. zudem haben doch einige Institute arge guthabenlimits (money you jetzt nicht so...).
    Problem: 25% Abgeltungssteuer+Soli+Reli im Falle des Überschreitens des Freistellungsauftrages. Der ist bekanntlich 801€/p.a. resp. das Doppelte bei Paaren)

    Aktienfonds: Kannst Du im www günstig kaufen, z.B. Einmalanlage oder Sparplan ab 25€/monatlich. Gratisdepots verfügbar? Ja! Agiorabatt verfügbar? Ja! Fonds-TER? Niet Komrad - TER bleibt...(ca. 1,5%/p.a. tagesanteilig; Manche auch bis ca. 2%...)! Aufpassen gegenüber Fonds mit Performance-Fee! Tip: Globaler Rahmen, also Weltfonds wie z.B. M&G Global Basics u.v.w. - Jedenfalls keine Exotenfonds aussuchen!
    Bedingung: Mind. 10 Jahre lang laufen lassen, besser 15! Kein fester Zins sondern Hoffnung auf langfristigen Kurserfolg mit Aussitzen von Krisen. Relevanz im Angesichte andauernder Hammer-Krisen: Unbestimmt - Manche sind unerschütterlich dabei (z.B. Mögl. azyklischen Vorgehens für Markt-Checker, auch ETF), die große Mehrheit der Deutschen hält aber nicht das Geringste von der Börse und reagiert bei dem ganzen Thema Krise, DAX usw. ausgesprochen ignorant auf Fragen von Interviewern.
    25%Steuer+Soli+Reli haben wir an Bord, aber sischer doch!
    Und wenn dabei nach 16 Jahren Nichts rauskommt? Nun, dann war´s das halt für deine Immobilie!

    .
    .
    .
     
  4. KyleXX

    KyleXX Gast

    Azubi bin ich nicht mehr und auch bei der Bundeswehr war ich schon.

    Dass es da einfach nix vernünftiges gibt. Überall wollen die Abschlussgebühren. Die will ich mir aber sparen. Eigentlich will ich auch nur monatlich EK ansparen um dadurch später bei den Banken eine besser Verhandlungsposition zu haben. Immobilienpreise sind hier bei uns sehr niedig im Vergleich zu anderen Landkreisen oder Bundesländern. Ich denk mal das könnte auch noch in 10 Jahren so sein.
     
  5. #4 Unregistriert, 18.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Schau mal ob du irgendwo einen geeigneten Banksparplan findest. Weiß aber nicht ob man dabei die Raten variabel gestalten kann.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Gibt es eine Alternative zum Bausparer???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alternative zu bausparvertrag

    ,
  2. alternative bausparvertrag

    ,
  3. debeka ausbildung plus

    ,
  4. bausparen alternative,
  5. alternative zum bausparen,
  6. bausparvertrag alternative,
  7. bausparer alternative,
  8. money you freistellungsauftrag,
  9. alternative zum bausparer,
  10. alternative zu bausparverträgen,
  11. alternative bausparen,
  12. alternative für bausparvertrag,
  13. Debeka bausparen junge Leute,
  14. alternative zu bausparen,
  15. ausbildung-plus debeka,
  16. debeka bausparvertrag ausbildung plus,
  17. ausbildung plus debeka,
  18. debeka bausparen ausbildung-plus,
  19. bausparvertrag alternative 2012,
  20. debeka ausbildung-plus,
  21. alternativen zum bausparer,
  22. alternative zum bausparvertrag,
  23. debeka bausparvertrag ausbildung-plus,
  24. bausparvertrag alternativen,
  25. bausparvertrag in ausbildung
Die Seite wird geladen...

Gibt es eine Alternative zum Bausparer??? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine Strategie bei binären Optionen ?

    Gibt es eine Strategie bei binären Optionen ?: Hallo zusammen, nach langem überlegen habe ich mich dazu entschlossen, mein Geld in binäre Optionen zu investieren. Ich habe auch schon vieles...
  2. Gibt es eine gebührenfreie Kreditkarte ?

    Gibt es eine gebührenfreie Kreditkarte ?: Servus ! Wende mich an euch weil ich diverse Fragen zu einer gebührenfreien Kreditkarte habe. Ich hatte mal gehört, dass man sowas beantragen...
  3. Bitburger gibt bei Bierpreiserhöhung auf - Markt duldet keine Preiserhöhung

    Bitburger gibt bei Bierpreiserhöhung auf - Markt duldet keine Preiserhöhung: Die Brauerei Bitburger wollte als Einzige die Preise für das Bier erhöhen. Leider ohne den gewünschten Erfolg. Man musste sich nun doch dem Markt...
  4. Ratingagentur Moody's gibt den USA noch eine Chance

    Ratingagentur Moody's gibt den USA noch eine Chance: Momentan sind sich selbst die US-Ratingagenturen im Hinblick auf die Bonitäts-Bewertung der USA uneinig. Während eine Ratingagentur dem Land die...
  5. Ab 6 Euro pro Jahr gibt es eine „sehr gute“ Auslandsreise-Krankenversicherung

    Ab 6 Euro pro Jahr gibt es eine „sehr gute“ Auslandsreise-Krankenversicherung: In der April-Ausgabe der Finanztest werden Auslandsreise-Krankenversicherungen ausführlich getestet. Vorweg wurden von der Stiftung Warentest...