Nebenkosten erhöht trotz weniger Verbrauch?

Dieses Thema im Forum "Immobilien" wurde erstellt von Smovey, 12.07.2012.

  1. Smovey

    Smovey Gast

    Hallo, hoffe ihr wisst da etwas bescheid.

    Wir haben heute unsere Jahresabrechnung bekommen und bekommen sogar 30€ wieder raus vom Vermieter. Er verlangt aber trotzdem 10€ höhere Vorauszahlung im Monat. Wie kann das denn sein? Wollte da erstmal im Internet nachhören bevor ich den Vermieter frage.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Broiler, 13.07.2012
    Broiler

    Broiler Gast

    Es sind nicht nur die Verbräuche von Wasser und Müll, die die Nebenkosten steigen lassen können. Auch eine gestiegene Versicherung bzw. gestiegene Energiepreise beim Allgemeinstrom können eine Erhöhung nach sich ziehen. Im Jahr zahlst du nun also 120€ mehr, das könnten durch aus die zwei angesprochenen Punkte sein.
     
  4. #3 Jürgen80, 19.07.2012
    Jürgen80

    Jürgen80 Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Das er trotz der Rückzahlung für das folgende Jahr eine 10 Euro höhere Abschlagszahlung fordert ist nichts Ungewöhnliches. Die meisten Unternehmen oder Versorger sind ja dazu angehalten für den nächsten Bemessungszeitraum aktuelle Änderungen hinsichtlich gestiegener Kosten - beispielsweise Strom - mit zu berücksichtigen und einzubeziehen. Und leider steigen die Kosten so gut wie jährlich, also unabhängig vom Verbrauch. Das wird gleich für die kommende Abschlagszahlung verrrechnet, so dass es auch seitens des Mieters bzw. Kunden am Ende des Jahres keine so großen Überraschungen gibt.
     
  5. Smovey

    Smovey Gast

    Ok vielen Dank für eure Hilfe. Dann bin ich ja beruhigt.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Nebenkosten erhöht trotz weniger Verbrauch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nebenkostenerhöhung trotz rückzahlung

    ,
  2. gestiegene wasserkosten trotz weniger verbrauch

    ,
  3. erhöhung nebenkostenvorauszahlung trotz rückzahlung

    ,
  4. wieviel nebenkosten je qm,
  5. erhöhung abschlagszahlung trotz rückzahlung nebenkostenvorauszahlung,
  6. wann werden die nebenkosten weniger,
  7. weniger stromverbrauch trotzdem höhere kosten,
  8. nebenkostenabrechnung weniger verbrauch höhere kosten,
  9. welche nebenkosten dürfen erhöht werden,
  10. weniger verbrauch und höhere nebenkostenabrechnung,
  11. nebenkosten pro qm
Die Seite wird geladen...

Nebenkosten erhöht trotz weniger Verbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Mietnebenkosten steuerlich absetzen?

    Mietnebenkosten steuerlich absetzen?: Hallo zusammen, kann mir vielleicht jemand erklären wie und zu welchem Umfang ich die Mietnebenkosten steuerlich absetzen kann? Mit...
  2. Warum werden in Deutschland die Nebenkostenabrechnungen falsch erstellt?

    Warum werden in Deutschland die Nebenkostenabrechnungen falsch erstellt?: Hallo, In Deutschland herrscht alle Jahre der nicht erklärte Krieg zwischen den Mietern und Vermietern, wenn es um die jährliche...
  3. Nebenkostenabrechnung: Was muss man beachten?

    Nebenkostenabrechnung: Was muss man beachten?: Hallo, ich habe vor einem Jahr ein kleines Mehrfamilienhaus gekauft und jetzt muss ich die Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2010 machen....
  4. Discounter Aldi erhöht Preise für Milch und Apfelsaft

    Discounter Aldi erhöht Preise für Milch und Apfelsaft: Bei Discounter Aldi werden sowohl Milch als auch Apfelsaft deutlich teurer. Der Milchpreis wurde dabei um neun Cent auf den Liter angehoben. Nach...
  5. Ab 1.1.2013 erhöht sich Briefporto auf 58 Cent

    Ab 1.1.2013 erhöht sich Briefporto auf 58 Cent: Nun also doch: Ab 2013 wird das Briefporto für Standard-Briefe teurer. Erstmals seit 15 Jahren erhöht die Post nun das Porto um drei Cent. Damit...