Porsche plant 8000 neue Mitarbeiter in den nächsten 8 Jahren

Dieses Thema im Forum "Business" wurde erstellt von Newsmaster, 26.02.2013.

  1. #1 Newsmaster, 26.02.2013
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Während andere Firmen und Konzerne Sparprogramme ins Leben rufen, Standorte schließen und Stellenstreichungen vornehmen, sieht die Lage bei Porsche gänzlich anders aus. In Deutschland will der Sportwagenbauer nun innerhalb der nächsten acht Jahre rund 8000 neue Mitarbeiter einstellen. Zunächst sollen dabei in den nächsten fünf Jahren rund 3000 neue Beschäftigte eingestellt werden. Diese Welle der Neueinstellungen sei deshalb geplant, da m an im Jahr 2018 einen Absatz von ca. 200.000 Autos erreichen möchte. Auch in die Infrastruktur will Porsche investieren. Mit einer umfangreichen Modernisierung soll das Stuttgarter Werk ausgestattet werden. Ebenso will man das weltweite Vertriebsnetz ausbauen. Das Investitionsvolumen beträgt dabei „deutlich mehr als eine Milliarde Euro“, so Porsche-Chef Matthias Müller.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Porsche plant 8000 neue Mitarbeiter in den nächsten 8 Jahren

Die Seite wird geladen...

Porsche plant 8000 neue Mitarbeiter in den nächsten 8 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Porsche-Betriebsratschef: "Heisser Streiksommer" soll bevorstehen

    Porsche-Betriebsratschef: "Heisser Streiksommer" soll bevorstehen: Dieser Sommer könnte für die Arbeitgeber zum heißen Streiksommer werden. Das glaubt jedenfalls der Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück. Grund für...
  2. Wichtiger Teilerfolg von Porsche vor New Yorker Gericht

    Wichtiger Teilerfolg von Porsche vor New Yorker Gericht: In einem Rechtsstreit in Milliardenhöhe mit US-Investoren hat der Autobauer Porsche nun einen Teilerfolg erringen können. Das Gericht, welches mit...
  3. Ex-Porsche-Chef Wiedeking und Finanzchef Härter wegen Marktmanipulation angeklagt

    Ex-Porsche-Chef Wiedeking und Finanzchef Härter wegen Marktmanipulation angeklagt: Zusammen mit seinem Finanzchef Holger Härter wurde nun der Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking angeklagt. Scheinbar sollen beide im Jahr 2008 die...
  4. Porsche trotzt der Autokrise - vierfaches Rekordergebnis

    Porsche trotzt der Autokrise - vierfaches Rekordergebnis: Scheinbar geht die momentane Krise bei den Autobauern an Porsche spurlos vorüber. Für die ersten neun Monate im Jahr 2012 vermeldet Porsche vier...
  5. Kein Schadenersatz von Porsche: Gericht weist Schadenersatzklage ab

    Kein Schadenersatz von Porsche: Gericht weist Schadenersatzklage ab: Im Rechtsstreit um Schadenersatzforderungen hat der Sportwagenbauer Porsche nun einen ersten Etappensieg erreicht. Laut dem Landgericht...