Schlecker ist am Ende. Ist etwa jetzt DM an der Reihe?

Dieses Thema im Forum "Finanz Notes Cafe" wurde erstellt von Korman, 22.01.2012.

  1. Korman

    Korman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie ein Forum Teilenehmer vor mehr als 6 Monaten vorher gesehen hat, ist Schlecker jetzt Pleite.

    Rossmann hat mit seinen aggressiven Verkaufsstrategien Schlecker zum Aufgeben gezwungen.

    Rossmann wird damit nicht beenden wollen. Rossmann ist darauf bedacht alle Konkurrenzen den Gar auszumachen.

    Rossmann, Schleker und DM waren die größten Drogeriemärkte. Schlecker ist weg nun ist Rossmann mit DM allein auf dem Markt.

    Allerdings wird Rossmann den Kampf mit DM nicht so offen angehen.

    Weil DM sehr stabil und die Zeichen der Zeit rechtzeitig gesehen und umgesetzt hat, hat DM einen sehr guten Ausgangspunkt für einen Kampf.

    DM hat die modernsten Läden und die Umsatzzahlen sagen alles als schlecht.

    Jedoch die Kapitaldecke von Rossmann darf man nicht unterschätzen.

    Der Kampf zwischen Rossmann und seinen Konkurrenzen geht in die nächste Runde!

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael Ernst, 23.01.2012
    Michael Ernst

    Michael Ernst Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaube nicht, dass dm pleite gehen wird. Ist dm nicht der mit Abstand erfolgreichste Drogeriemarkt in Deutschland? Und wie kommst du darauf, dass Rossmann an Schleckers Pleite Schuld ist und nicht das schlechte Wirtschaften von Schlecker selbst?
     
  4. Korman

    Korman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Rossman wurde vor mehreren Jahren von einem sehr reichen Geschäftsmann aus Singapur aufgekauft.

    Innerhalb kürzester Zeit mit sehr viel Kapital modernisiert.

    Es stand von vorneherein Fest, dass Rossman einen unerbittlichen Kampf mit den bereits existierenden Konkurrenten aufnehmen wird.

    Soweit ich gehört habe, soll Rossman in den ersten Jahren des Geschäftsaufbaus fast keine Gewinne eingefahren haben. Ja sogar sehr viel Geld hineingesteckt zu haben.

    Dies hat dazu geführt, das Schlecker innerhalb von nur 3 Jahren zunächst 6000 von seinen 14000 Filialen in Deutschland abbauen musste.

    Anton Schlecker hatte nicht die genügenden Mittel den Kampf mit Rossmann zu führen und musste diese Woche Insolvenz anmelden.

    Das die Kette DM ein ganz anderes Kaliber hat ist wohl auch dem Rossman bekannt.

    Aber DM muss den Kampf mit Rossmann schon befürchten.

    Es wäre natürlich besser, wenn beide Drogerieketten, zum Vorteil des Verbrauchers, nebeneinander existieren würden und sich nicht gegenseitig ausrotten.

    Aber wir leben in einer Zeit der Ellenbogengesellschaft.

    Immer der Kampf nach dem allergrößten ist als Anstrebung im Menschen innersten angelegt.

    Gruß
     
  5. Keller

    Keller Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte von Schlecker gehofft, dass er sich durchsetzt aber leider ist es nicht so gekommen.

    Pleite ist Schlecker schon aber ganz am Ende ist es nicht.

    Das Gericht hat noch keine Entscheidung bezüglich des weiteren Ablaufs getroffen.

    Es kann sein, dass ein Zwangsverwalter die Sache an sich nimmt und das Unternehmen radikal saniert und doch den Fortbestand sichert.

    Ich hoffe, dass es so ist und wir Schlecker noch immer sehen können.


    Dass ein erbitterte Kampf zwischen Rossman und DM ausbricht, will ich nicht glauben. Der Markt reicht für beide aus.

    Gruß
     
  6. #5 a_schneider, 25.01.2012
    a_schneider

    a_schneider Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schaut man sich mal die Geschäfte von Schlecker an, weiß man irgendwie warum die nun Insolvenz angemeldet haben. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Rossmann Schlecker in die Knie gezwungen hat. Das Unternehmen wird sicherlich selber Schuld daran tragen, dass sie nun pleite sind. Die Geschäfte waren sehr unübersichtlich und nicht sonderlich einladend.

    Dass Rossmann nun gegen dm vorgeht, halte ich auch für unwahrscheinlich. dm ist meines Erachtens ein sehr starkes Unternehmen auf dem deutschen Markt. Ich weiß nicht, wie weit dm in Deutschland verbreitet ist, aber ich denke mal den Markt teilen sie sich mit Rossmann, wenn sie ihn nicht sogar dominieren.
     
  7. aldo

    aldo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Hallo A_Schneider,

    du hast vollkommen Recht.

    Schlecker hat in den letzten Jahren absolut nichts für das Image seiner Geschäfte unternommen.

    Die Läden sahen saumäßig um salopp auszudrücken.

    Das Mobiliar vergammelt, die Ware wahllos hingeworfen, die Mitarbeiter demotiviert, die Preise überhöht.

    Wenn man dies alles zusammen zählt dann darf man sich nicht wundern, dass die Kunden sich abwenden und zur Konkurrenz gehen.

    Das ist auch passiert.

    Ich finde es Schade, dass es so weit kommen musst.

    Ich bin mir sicher, dass Schlecker ein Vielzahl seiner Mitarbeiter loswerden möchte und aus diesem Grunde mehr als die Hälfte seiner Geschäfte schließen wird.

    Anschließend geht es mit viel weniger Filialen weiter.

    Ganz tot ist Schlecker für mich nicht.

    Den Schlecker werden wir weiterhin sehen allerdings nicht so oft.


    Gruß
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Schlecker ist am Ende. Ist etwa jetzt DM an der Reihe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dm pleite

    ,
  2. rossmann mitarbeiter forum

    ,
  3. dm mitarbeiter forum

    ,
  4. dm konkurs,
  5. dm gehört zu schlecker,
  6. gehören rossmann und dm zusammen,
  7. gehört dm zu schlecker,
  8. gehört rossmann zu schlecker,
  9. dm markt pleite,
  10. zu welcher Kette gehört dm,
  11. rossmann forum mitarbeiter,
  12. welche geschäfte gehören zu dm,
  13. dm geht pleite,
  14. schlecker mitarbeiterforum,
  15. dm markt gehoert zu schlecker,
  16. erfolgreichste drogeriekette,
  17. was gehört zu schlecker,
  18. Schlecker dm,
  19. gehört schlecker zu dm markt,
  20. gehört schlecker zu dm,
  21. was ist jetzt mit schlecker,
  22. schlecker am ende,
  23. was wird nun aus schlecker,
  24. wer hat das sagen bei schlecker,
  25. ist Schlecker am Ende
Die Seite wird geladen...

Schlecker ist am Ende. Ist etwa jetzt DM an der Reihe? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Investor für Schlecker soll bis Ende Mai gefunden werden

    Neuer Investor für Schlecker soll bis Ende Mai gefunden werden: Bis Ende Mai will der Insolvenzverwalter die Suche nach einem Investor für die Insolvente Drogeriekette Schlecker beendet haben. Bis dahin...
  2. Schlecker veröffentlicht Liste der zu schließenden Filialen

    Schlecker veröffentlicht Liste der zu schließenden Filialen: Die insolvente Drogeriemarktkette Schlecker hat nun bekannt gegeben, welche Filialen geschlossen werden sollen. Dabei umfasst die Liste mehr als...
  3. NKD übernahm sich mit Übernahme von Schlecker-Märkten, Angestellte zittern um Jobs

    NKD übernahm sich mit Übernahme von Schlecker-Märkten, Angestellte zittern um Jobs: Bereits seit einigen Jahrzehnten ist der Textil-Discounter NKD auf dem deutschen Markt zu finden. Nun aber bangen viele Mitarbeiter um ihre Jobs....
  4. Leere Schlecker-Geschäfte werden nun von Reformhaus Vitalia bezogen

    Leere Schlecker-Geschäfte werden nun von Reformhaus Vitalia bezogen: Scheinbar findet sich nun doch noch ein Abnehmer der leeren Geschäftsräume der ehemalischen Schlecker-Filialen. Hineinziehen könnte die...
  5. Schleckerfrauen möglicherweise aufgrund zu hohen Lohns noch ohne Arbeit

    Schleckerfrauen möglicherweise aufgrund zu hohen Lohns noch ohne Arbeit: Es ist mittlerweile rund ein Jahr her, seit die Drogeriekette Schlecker Insolvenz anmelden musste und damit auch rund 27.000 Mitarbeiter entließ....