Spanische Neihen aufen, lohnt sich das?

Dieses Thema im Forum "Währungen - Zertifikate - Derivate" wurde erstellt von Gast, 30.05.2012.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo

    Spanien wurde durch S&P in seiner Kreditwürdigkeit heruntergestufft. Der Staat ist derzeit tief verschuldet. Um diese Schukden zi tilgn, braucht das Land frisches Geld. Um dieses Geld zubbesorgen, hat der Staat weiter Anleihen emittert.

    Sollt man diese Anleihen jetzt kaufen oder doch nicht.

    Wer kann daz schreiben und uns ufklären.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Keller

    Keller Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Spanien wurde von der S&P heruntergestuft. Es herrscht große Verwirrung im Land.

    Auch viele spanische Banken wurden im Zuge der Beurteilung heruntergestuft. Spanien wird so schnell kein Geld mehr bekommen.

    Daher wird die spanische Regierung sich etwas einfallen lassen um dieser Situation Herr zu werden.

    Es werden mit Sicherheit Staatsanleihen mit hohen Renditen emittieren.

    Spanien wird nicht pleite gehen und es wird schon eine rege Nachfrage nach spanischen Anleihen geben.

    Sollte man im Auge behalten.

    Gruß
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Ich würde jetzt die Finger davon lassen!

    Hallo

    Angesicht der Turbolenzen im spanischen Bankensystem und überhaupt im spanischen Wirtschaftslage würde ich die Finger lassen.

    Man weiß nicht, wie ernst die Lage in Spanien ist.

    Bevor die Gewässer sich beruhigt haben, sollte man fern bleiben.

    Gruß
     
  5. #4 Lausitzer, 14.07.2012
    Lausitzer

    Lausitzer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich würde einen teil kaufen. viele übertreiben stark. glaubst du wirklich dass irgendjemand spanien pleite gehen lässt? derzeit kriegst du guten zins für die anleihen. und pleite werden die sowieso nicht gehen. ich würds tun. aber natürlich nicht mit meinem ganzen ersparten sondern nur nem teil.
     
  6. Tobias

    Tobias Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Es geht wieder Bergsuf in Spanien. Die EU hat dies mal sehr schnell reagiert und die erforderlichen Massnahmen ergriffen.

    Spanien hat such entsprechende Schritte unternommen und die Sorgen um ein vielfacheres gebannt.

    Es geht wieder nach oben mit Spaniens Wirtschaft.

    Die Lage in Griechenland hat sich auch besänftigt.

    Gruß
     
  7. nina78

    nina78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Spanien hat im Gegensatz zu Griechenland den Ernst der Lage erkannt und die Richtigen Schritte eingeleitet. Maßnahmen und Reformen wurden bereits sehr zeitnahe umgesetzt was mit Sicherheit positiv auf die Märkte auswirken wird.

    LG
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Spanische Neihen aufen, lohnt sich das?

Die Seite wird geladen...

Spanische Neihen aufen, lohnt sich das? - Ähnliche Themen

  1. spanische Weihnachtslotterie - Lohnt sich das?

    spanische Weihnachtslotterie - Lohnt sich das?: Hallo, ich wollte man so in die Runde fragen, wer von euch bereits Erfahrungen mit der spanischen Weihnachtslotterie sammlen konnte. Was denkt...
  2. Deutschland will spanischen Jugendlichen aus der Arbeitslosigkeit helfen

    Deutschland will spanischen Jugendlichen aus der Arbeitslosigkeit helfen: In Spanien ist die Jugendarbeitslosigkeit auf einem Rekordniveau. Insgesamt sind in Spanien rund 55 Prozent aller Jugendlichen in der...
  3. Ex-Chef einer spanischen Großbank muss sich für Pleite vor Gericht verantworten

    Ex-Chef einer spanischen Großbank muss sich für Pleite vor Gericht verantworten: Für die Rettung in die Krise geratener Banken musste der spanische Staat Milliarden an Steuergeldern aufwenden. Nun wurde gegen den Ex-Chef der...
  4. Spanischer Arbeitsmarkt scheint sich langsam zu erholen

    Spanischer Arbeitsmarkt scheint sich langsam zu erholen: Scheinbar erholt sich der Arbeitslosenmarkt in Spanien. Erstmals ist im krisengebeutelten Land die Arbeitslosenquote unter die Marke von fünf...
  5. Spanische Banken mit 182 Milliarden Euro faulen Krediten

    Spanische Banken mit 182 Milliarden Euro faulen Krediten: Offenbar werden die Probleme der spanischen Banken immer größer. Mittlerweile ist gut jeder zehnte Kredit vom Ausfall gefährdet. Im schlimmsten...