Welchen Broker nutzt ihr ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von michaell, 27.02.2016.

  1. #1 michaell, 27.02.2016
    michaell

    michaell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß dass man diese Frage wahrscheinlich tausend mal gelesen hat, aber ich selbst bin mir unsicher und wollte mir Infos holen. Also, welchen Broker würdet ihr mir empfehlen können ? Was habt ihr für einen und welche Infos habt ihr sonst ?

    Kann ein Vergleich bei der Suche helfen ? Darüber habe ich schon einiges gelesen, kamen aber immer unterschiedliche Meinungen zusammen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 waterlee, 27.02.2016
    waterlee

    waterlee Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kollege :)

    Ja, mittlerweile gibt es tausende solcher Fragen. Aber jeder Fall ist anders, deshalb ist es ok :d Ich Trade selber mit binären Optionen, war anfangs etwas enttäuscht weil es zu lange gedauert hat mit dem Gewinn aber nach und nach kam dann was :) Sowieso denken viele, dass es nur Spaß ist, weil man halt viel Risiko dabei hat aber ich denke wenn man sich damit beschäftigt und Bescheid weiß, kann es auch was werden.

    Beim Broker würde ich dir empfehlen, dass du einen Vergleich machst. So bekommst du schnell einen Überblick und kannst den Broker finden. Ich bin bei Anyoption, dazu habe ich bei https://www.iid.de/anyoption/ was drüber gelesen.
    Hatte mir auf jeden Fall geholfen, deshalb kann ich es dir auch empfehlen.
    Allgemein findet man im Internet einige Infos dazu.

    Musst einfach nur wissen, was dir wichtig ist und was du suchst. Ich denke dass du dich noch etwas informieren solltest; denn beim Handel muss man geschickt sein.
     
  4. light

    light Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon drei durch.In jungen Jahren mit dem Comfortdepot angefangen ,über den S-broker und nutze derzeit flatex.Billig ist er ,aber leider ,wie schon zocktrain erwähnte ,leider nur für die deutschen Plätze.
     
  5. #4 pecunia, 29.02.2016
    pecunia

    pecunia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Ein Depot bei flatex zu eröffnen ist mir auch schon in den Sinn gekommen. Ich denke derzeit über die Einrichtung eines ETF-Sparplans nach. Flatex ist dadurch ein attraktiver Anbieter, weil er günstig ist. Ich wäge im Moment noch ab, welcher Anbieter am geeigneten für meine Ansprüche ist. Vergleichsseiten sowie Berichte in Magazinen helfen mir in dieser Angelegenheit ebenfalls sehr.
     
  6. #5 rema-vermoegen, 19.03.2016
    rema-vermoegen

    rema-vermoegen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Bei einem Broker sollte man nicht nur auf "günstig" achten. Wichtig ist auch der Kundenservice. Auch wenn man sich im Vorfeld darüber keine Gedanken macht, sollte man darauf achten.

    Beispielsweise hatte ich Probleme mit der Quellensteuer und mein Broker hatte nen extrem schlechten Kundenservice. Das Ende vom Lied war ein Brokerwechsel zur Ing Diba. Der Kundenservice ist dort erstklassig. Pro Order zahle ich jedoch 9,90 EUR - Doch für ein langfristiges Investment ist dieser Preis für ein sehr guten Kundenservice in Kauf zu nehmen.

    Beste Grüße
    rema-vermoegensaufbau
     
    sevi67 gefällt das.
  7. sevi67

    sevi67 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja...ich stimme dir zu
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Dianna

    Dianna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    nah.... ich habe gerade vieles schlechtes über Anyoption gelesen. Würde abraten. Gucke mal vllt einige Brokervergleiche oder sowas...
     
  10. #8 Herbert70, 24.07.2016
    Herbert70

    Herbert70 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir BDSwiss oder 24option für binären Optionen empfehlen. Kommt immer darauf an, ob du ein Demokonto einrichten möchtest oder direkt anfängst mit Echtgeld zu traden.
     
Thema:

Welchen Broker nutzt ihr ?

Die Seite wird geladen...

Welchen Broker nutzt ihr ? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Broker wählen ?

    Welchen Broker wählen ?: Abend :) Ich hatte hier ja schon einmal einen Thread zu dem Thema gestartet. Habe jetzt aber mal etwas konkretes. Also, ich hatte bei Youtube...
  2. Welchen Broker für binäre Optionen nutzen ?

    Welchen Broker für binäre Optionen nutzen ?: Ich habe lange überlegt aber bin dann zum Entschluss gekommen dass ich anfangen will mit binären Optionen zu handeln. Meine Freunde haben mir...
  3. Welchen Aktienbroker wähle ich ?

    Welchen Aktienbroker wähle ich ?: Liebe Leser, ich habe gehört dass man mit verschiedenen Aktien Geld machen kann. Und da man immer was im Alter zur Verfügung haben sollte,...
  4. Welchen CFD-Anbieter wählen?

    Welchen CFD-Anbieter wählen?: Hallo, ich möchte gerne mit ein paar tausend Euro anfangen mit Devisen zu handeln, über welchen Anbieter handelt ihr eigentlich so?
  5. Welchen Sportwetten Anbieter ?

    Welchen Sportwetten Anbieter ?: Hey ich mache es kurz. Ich mache sehr viele Sportwetten Online, und wollte aus persönlichen Gründen die Seite wechseln, bzw. den Anbieter, oder...