Erfahrungen Schwarze Mastercard

Diskutiere Erfahrungen Schwarze Mastercard im Kreditkarten Forum im Bereich Kredite, Finanzierung, Darlehen; Hallo, bisher hatte ich die Mastercard der Commerzbank, wo ich auch mein Girokonto habe, welches kostenlos ist. Allerdings musste ich für die...
H

Hadowary

Neuer Benutzer
Themenstarter
Registriert seit
19.02.2013
Beiträge
1
Hallo,

bisher hatte ich die Mastercard der Commerzbank, wo ich auch mein Girokonto habe, welches kostenlos ist. Allerdings musste ich für die Commerzbank Kreditkarte 29,90 Euro im Jahr bezahlen und sehe nicht ein warum.
Ich habe diese gekündigt und mich nach einer günstigeren Alternative umgesehen. Dabei bin ich auf die Schwarze Mastercard gestoßen.

Den Angaben zu Folge, ist es eine dauerhaft kostenlose Mastercard der Valovis Bank in Essen.
Ich benötige die Kreditkarte für gelegentliches Shoppen im Internet und im Urlaub. Ratenzahlungen waren und sind kein Thema für mich.
Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit Bank und Schwarzer Mastercard?

Danke. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
R

Rambeens

Neuer Benutzer
Registriert seit
19.02.2013
Beiträge
1
Hi Hadowary,

ich kann dir etwas zur Schwarzen Mastercard sagen. Die Karte besitze ich seit gut einem Jahr und bin sehr zufrieden. Alle beworbenen Features stimmen. Die Mastercard ist dauerhaft ohne Jahresgebühr und es wird einmal im Monat von meinem Girokonto abgebucht.
Was noch gesagt werden sollte, die schwarze Mastercard ist an kein Girokonto gebunden. Sie bucht die monatlichen Umsätze von jedem Girokonto ab.

Alle Umsätze sind online jederzeit im Onlinebanking Portal einsehbar sowie die Kreditkartenabrechnung, diese kann auch ausgedruckt werden.
Im Ausland funktionierte die Schwarze Mastercard bisher auch immer problemlos (Urlaub und Onlineshopping).
hatte noch nirgendwo Akzeptanzprobleme. Ausgegeben wird die Karte von der von der valovis Bank, welche vormals die Karstadt-Quelle Bank war.

Ich kann die Karte jederzeit empfehlen.

Und was auch noch witzig ist, die Mastercard ist absolut in schwarz gehalten, keine Werbung oder Banknamen auf der Vorderseite. Manche Verkäuderin guckt zweimal hin bei der Karte. ich fin das immer wieder witzig. sollte aber nicht ausschlaggebend sein. :)
 
Wubbu

Wubbu

Erfahrener Benutzer
Registriert seit
28.08.2010
Beiträge
167
Warum bitte meldet man sich mit 2 Nicks an, packt in den ersten Beitrag nen Link und antwortet sich selbst im 2. Beitrag? Ah ja, Werbung.... entfernt
 
U

Unregistriert

Hallo,

erst mal: Das ist auch eine echte KK mit Mörderzinsen (derzeit 16,7% +5% bei "Überdehnung"), wenn der Lastschrifteinzug platzt.
Das ist schon eine der besseren KK, aber soo billg ist sie ja auch nicht:
https://www.valovisbank.de/fileadmin/downloads/landingpage/dynamicdrive/gebuehren_schwarze_kreditkarte.pdf

->Cash ziehen: 3%(!), mind €5,50(!)
->Außer-€-Zonen-Einsatz: 1,5%
->Partnerkarte/etc.: unbek.!
->16,7% (+5%).
->der Miniguthabenzins leigt weit unter der zu erwartenden mittel- und langfrsitigen Inflation...

=>Daß sie keine Jahresgebühr ausweist, ist auch schon alles.


Eine "kostenlose" KK ohne Credit wäre etwa die Debit-Visa der Codi (erfordert Gehaltskonto!).
Debit bedeutet, daß der Betrag jeweils sofort nach Tätigung von Ihrem Giro eingezogen wird.
Mit der KK kostet das Cashziehen im Ausland nix, aber in D. schon. Auf den Einsatz im Außer-€-Raum setzt es eine Provision.

Ähnlich unterwegs ist die KK vom Giro der ING-Diba - ob man mit dem Kontokorrent zu einer Auslandsbank gehen soll, überlasse ich aber Jede/r/m selber...

Insofern ist die Goldene Master von Gebührenfrei schon attraktiv - man hat ein 20-tägiges Zahlungsziel von Rechnugnszugang aus, diese kommt um den 5. des Folgemonats per Mail(!)/Sie überweisen ganz klassich auf ein Girokonto der Advanziabank/ somit kommt niemals der böse revolving credit zu Ihnen. Sie sind ein vorsichtiger Mann? ->Gut, dann haben Sie Ihre Finanzen ja im Griff...

Schauen Sie sich an, was hier alles ksotenlos ist! -> vergessen Sie das mit dem Bargeld, der Zins hierbei wird SOFORT aktiviert, sie haben keine Chance dsa Auszugleichen bis zur nächsten Rechnungsstellung...
Um das nochmals klar zu bekommen: Der Revolving Credit hier ist ein übles Monster - lesen Sie dazu in(!) der Zeile. Die Rufnummer sit auch kostenlos (original 0800)

Cashziehen mit der geht auch gar nicht(!!),
dafür speziell wäre die Visa-Prepaid, die es standartmäßig zum Giro der DKB dazugibt nicht zu toppen. Hier können Sie weltweit Bargeld in der nationalen Währung holen, und zwar an jedem verdammten Visaautomaten weltweit (es sei denn er gehört einer SPK, Voba/ da gab´s kürzlich aber glaube ich auch ein Urteil zu...).
Im Außer-€-Raum kostet der Bargeldlos-Einsatz 1,75% Provi. ...
Prepaid heißt daß Sie nur ausgeben können, was Sie vorher im Onlinebanking auf das Unterkonto verschoben haben - geht in gewissem Rahmen intraday; die Verzinsung war auch schonmal besser...

Die eierlegende Wollmilchsau ist schwierig, ich selber gehe davon aus, daß es nicht besser geht - unter dem Aspekt des -Kostenlos- als unter Kombination von 2 Karten - so ne VisaPrepaid gibt´s antragstechnisch rel. leicht, es reicht dann 1 echte (goldene) KK...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Thema:

Erfahrungen Schwarze Mastercard

Sucheingaben

commerzbank schwarze kreditkarte

,

erfahrung schwarze mastercard

,

schwarze mastercard commerzbank

,
schwarze kreditkarte commerzbank
, erfahrungen schwarze kreditkarte, kreditkarten schwarz commerzbank, die schwarze kreditkarte erfahrung, schwarze kreditkarte comerzbank, schwarze kreditkarte erfahrung, goldene schwarze kreditkarte commerzbank, valovis bank erfahrung, commerzbank schwarze mastercard, schwarze premium kreditkarte commerzbank, erfahrungen schwarze mastercard, schwarze kreditkarte mastercard erfahrungen, valovis bank empfehlbar, schwarze mastercard, commerzbank schwarze karte, kostenlose schwarze prepaid karte, commerzbank kreditkarte schwarz, schwarze mastercard kreditkarte erfahrungen, schwarze mastercard bei commerzbank, schwarze mastercard coba, erfahrung mit schwarzer kreditkarte, schwarze kreditkarte erfahrungsbericht

Erfahrungen Schwarze Mastercard - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit Elektroroller

    Erfahrungen mit Elektroroller: Hat jemand schon Erfahrungen mit Elektrorollern machen können? Welche Marken lassen sich empfehlen?
  • Erfahrungen mit Strom von yello oder SimplyGreen?

    Erfahrungen mit Strom von yello oder SimplyGreen?: Hallo, mein Stromanbieter hat die Preise erhöht (wiedermal) und mir reicht es jetzt. Ich zahle doppelt so viel Stromkosten, wie Personen aus...
  • Erfahrungen zu Fettabsugung

    Erfahrungen zu Fettabsugung: Da ich schon seit mehreren Jahren einfach mein Gewicht nicht runterkriege, egal ob Diät oder Sport hab ich mich letztendlich dazu entschieden eine...
  • Erfahrungen zu Autoprodukte

    Erfahrungen zu Autoprodukte: Hat jemand schon das Produkt von https://shop.autoaid.de getestet? Bin am überlege mir solch ein Gerät anzuschaffen, das es aber eine riesen...
  • Erfahrungen Haustechnik

    Erfahrungen Haustechnik: Wir planen grad unser Haus bei welchem der Bau diesen Frühling anfangen soll. Aktuell überlegen wir das Haus "smart" zu machen. Welche aktuellen...
  • Similar threads

    • Erfahrungen mit Elektroroller

      Erfahrungen mit Elektroroller: Hat jemand schon Erfahrungen mit Elektrorollern machen können? Welche Marken lassen sich empfehlen?
    • Erfahrungen mit Strom von yello oder SimplyGreen?

      Erfahrungen mit Strom von yello oder SimplyGreen?: Hallo, mein Stromanbieter hat die Preise erhöht (wiedermal) und mir reicht es jetzt. Ich zahle doppelt so viel Stromkosten, wie Personen aus...
    • Erfahrungen zu Fettabsugung

      Erfahrungen zu Fettabsugung: Da ich schon seit mehreren Jahren einfach mein Gewicht nicht runterkriege, egal ob Diät oder Sport hab ich mich letztendlich dazu entschieden eine...
    • Erfahrungen zu Autoprodukte

      Erfahrungen zu Autoprodukte: Hat jemand schon das Produkt von https://shop.autoaid.de getestet? Bin am überlege mir solch ein Gerät anzuschaffen, das es aber eine riesen...
    • Erfahrungen Haustechnik

      Erfahrungen Haustechnik: Wir planen grad unser Haus bei welchem der Bau diesen Frühling anfangen soll. Aktuell überlegen wir das Haus "smart" zu machen. Welche aktuellen...
    Top