Kosten bei freiwillige Krankenversicherung

Diskutiere Kosten bei freiwillige Krankenversicherung im Krankenversicherung Forum im Bereich Versicherungen; Hallo Zusammen, neben der privaten und der gesetzlichen KRankenversicherung gibt es ja noch die freiwillige KRankenversicherung. Wer hier...

  1. #1 Dollarmen, 04.11.2011
    Dollarmen

    Dollarmen Gast

    Hallo Zusammen,

    neben der privaten und der gesetzlichen KRankenversicherung gibt es ja noch die freiwillige KRankenversicherung.

    Wer hier eintreten möchte, muss die Grenze von 49.500 Euro im Jahr überschreiten.

    Wenn man diese Grenze überschreitet dann kann man sich also freiwillig krankenversichern.

    Doch wie sieht es dann aus mit den Kosten?

    Die Beiträge in der gesetzlichen werden ja je 50 % AG und 50 % vom AN bezahlt. Wer trägt dann hier die ganzen Kosten?

    Ich nehme mal an das man die Beiträge dann zu 100% alleine bezahlen muss, doch was wird das den kosten?

    Muss man eigentlich, in die frewillige Krankenversicherung eintreten wenn die Grenze erreicht ist oder kann man noch bei der gesetzlichen bzw. privaten Krankenversicherung bleiben?

    Kennt sich wer mit den Kosten und Gebühren der frewilligen Krankenversicherung aus?
    Dankeschön!

    Dollarmen
     
  2. #2 hamasor, 29.11.2011
    hamasor

    hamasor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Dollarmen

    du kannst dich bei der gesetzlichen als freiwilliger Mitglied anmelden und du musst aufgenommen werden.

    Wenn du Verheiratet bist und hast Kinder, dann ist es auf jeden Fall günstiger in de gesetzliche Kasse als freiwilliger zu melden.

    Allerdings musst du folgendes beachten. Wenn dein monatlicher Bruttoeinkommen mehr als 3650,00€ beträgt, dann zahlst du die volle Höhe an dem Beitrag.

    Dieser beträgt derzeit rund 620,00€ (inclusive der Pflegeversicherung) Falls jedoch dein Einkommen darunter liegt, dann zahlst du etwa die Hälfte, und dass sind 320,00€.

    Die Leistungen sind aber in jedem Fall die gleichen.

    Deine Ehefrau und deine Kinder sind ebenfalls versichert.

    Angenommen, deine Frau ist berufstätig und du hast mehrere Kinder.

    Du kannst die Kinder über deine Frau als Familienmitglieder versichern und du gehst in die Private Versicherung.

    Bei der privaten zahlst du als alleine weniger als zu der gesetzlichen.

    Und die Leistungen sind weit besser als bei den gesetzlichen.

    Gruß:confused:
     
  3. #3 Origami, 09.12.2011
    Origami

    Origami Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hamasor hats im grunde ganz gut erklärt. aber wenn du deine kosten genau wissen willst, kannst du einen private krankenversicherung rechner nutzen, der dir ausrechnet, wieviel du bei den privaten und gesetzlichen versicherungen zahlen würdest. pauschal lassen sich so fragen sonst nur sehr ungenau beantworten. :)

    Grüße
    Origami
     
Thema: Kosten bei freiwillige Krankenversicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. freiwillige krakenversicherung kostet

    ,
  2. freiwillige krankenversicherung rechner

    ,
  3. freiwillig gesetzlich krankenversicher 3650

    ,
  4. gibt es noch die freiwillige krankenversicherung,
  5. freiwillige kv
Die Seite wird geladen...

Kosten bei freiwillige Krankenversicherung - Ähnliche Themen

  1. Kosten für ein Regal

    Kosten für ein Regal: Hey Leute! Ich hoffe doch, dass ihr mir hier an dieser Stelle weiterhelfen könnt. Und zwar geht es genau genommen darum, dass ich mir ein neues...
  2. Fahrtkostenpauschale: Weg mit Auto und Zug

    Fahrtkostenpauschale: Weg mit Auto und Zug: Hi! Wie ist das mit der Fahrkostenpauschale, wenn ich die Strecke teilweise mit Auto und mit Zug fahre? Wie wird die Fahrtkostenpauschale dann...
  3. Was kosten gute Schlittschuhe?

    Was kosten gute Schlittschuhe?: Moin! Ich würde hier an dieser Stelle mal sehr gerne von euch wissen, wie viel Geld ich denn für neue Schlittschuhe berechnen muss? Habe mir...
  4. Kosten - Heimwerkerwerkzeug

    Kosten - Heimwerkerwerkzeug: Hallo zusammen, für meinen Ofen im Schuppen und den tollen Kamin im Wohnzimmer habe ich immer einen Tischkreissäge zum Holzschneiden benutzt....
  5. Kostenlos: "Maximale Rendite - 7 folgende Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte"

    Kostenlos: "Maximale Rendite - 7 folgende Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte": "Maximale Rendite - 7 folgende Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte" Kostenlos!!!! https://goo.gl/syWf3z
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden