Pflegeversicherung - das geschmälerte Kind der Deutschen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Versicherungen" wurde erstellt von hans08, 10.10.2012.

  1. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    ich habe heute schon wieder lesen müssen, das sich die Deutschen einfach zu langsam an die aufkommenden Mängel im Sozialsystem anpassen.

    Ein Grund ist sicher auch an der inkompetenten Vorbereitung unserer Politiker zu sehen die teilweise nicht in der Lage sind die Entwicklung richt einzuschätzen.

    So propagandierte Ende der 90er Jahre Norbert Blüm das die staatliche Rente sicher sei - das Resultat hat mittlerweile fast jeder verstanden

    Genau wie die Rentenversicherung pleite ist und die Krankenversicherungen immer mehr Einsparungen machen müssen ist eine Unterversicherung der KV sehr stiefmütterlich behandelt - die Rede ist von der Pflegeversicherung!!!!

    Von der Politik jetzt endlich ein wenig gefördert (durch die Pflege-Riester) liegt dieses Thema schon seit 2005 auf den Tisch.

    Wäre damals der Beitrag der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung nichtb um 0,25% angehoben worden, wäre die staatliche Pflegekasse bereits im Herbst 2005 pleite gewesen.

    Warum schreibe ich darüber? - es ist ein Thema welches nicht nur uns selbst betrifft, sondern auch die Generation über und unter uns. Wir müssen nicht nur für die eigenen Kinder sondern auch für die Eltern aufkommen sollten diese in den bedauerlichen Zustand geraten ein Pflegefall zu werden

    Die maximale Förderung auf Pflegestufe III beläuft sich auf rund 1800€ (in besonders schweren Fällen).
    Unterstellen wir der Person eine Rente von 1000€ bleibt trotzdem eine Lücke von etwa 800€ zur Basisversorgung.

    Sonstige Besorgungen nicht mit eingerechnet.

    Ich glaube nicht das sich die staatliche Pflegepflichtversicherung so schnell nochmal erholen wird (genau wie die Rentenversicherung) deswegen ist jetzt Zeit zu handeln und nicht erst so zaghaft wie bei der privaten Rentenvorsorge

    Bei der Pflegeversicherung (egal welcher Art) gilt nämlich auch:

    Je früher desto günstiger!

    bocquel-news.de - News

    Wie seht ihr das liebe Community? Habt ihr selber vorgesorgt?

    Ich freue mich auf eure Beiträge

    Beste Grüße

    euer hans08
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. movler

    movler Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hans

    Erstmal danke für dein Beitrag.
    Die Wahrheit ist, ich hab aktuell andere Probleme und habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht :)

    Für mich hat Deutschland ein vorbildliches Politiksystem und deswegen bin ich da etwas zuversichtlicher wie du und glaube, dass die Politiker das schon irgendwie hinbiegen werden.
     
  4. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Lieber emove,

    dein Vertrauen an das System in allen Ehren.

    Ich habe eher das Motto: "Hoffe das Beste und sei auf das schlimmste vorbereitet!"

    Ich bin absolut kein Pessimist - allerdings ist es schwer optimistisch zu bleiben wenn du in der Systematik unserer staatlichen Versorgungssysteme ausgebildet bist!

    Der Generationsvertrag funktioniert eben nicht mehr - es gibt nicht mehr genug Arbeitnehmer die in das Sozialsystem einzahlen und die "Alten und Schwachen" stärken.

    Wir haben meiner Meinung nach nur die Möglichkeit durch gezielte Massnahmen die Anzahl von jungen Arbeitnehmern in Deutschland zu erhöhen oder ein System zu ändern, welches schon über 50Jahre in Deutschland existiert - was diesen Prozess in einer Amtsperiode von vier Jahren sehr schwierig macht!!!!

    Beste Grüße
     
  5. movler

    movler Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Wenn vorher die Welt nicht untergeht, ja dann klingt es schon so, als müsste man sich wirklich darüber Sorgen machen. Hoffen wir einfach das Beste. :D

    Edit: Glaube das es wohl vielen egal ist, was morgen ist. Wahrscheinlich einer der Gründe, warum es uns vielleicht irgendwann wirklich Sorgen bereiten wird.
     
  6. hans08

    hans08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Dann gibt's in Deutschland sicher auch eine Weltuntergangsversicherung :)

    Viele machen sich erst dann Gedanken über ihre Zukunft wenn es zu spät ist!

    Ich bin seit 9 Jahren in der Branche, also sehr gut als Informationsquelle für meine eigene Familie nutzbar - meine Mutter ist Brillenträgerin und fragte mich vor kurzem ob sich sich eine Brillenversicherung zulegen sollte.
    Meine Antwort: Zu spät! Jetzt sind die Beiträge für sie so hoch, dass sie den potentiellen Brillenversicherungsbeitrag eher separat anlegen könnte, um sich damit die Brille selbst kaufen zu können!

    Ein brennendes Haus kann man halt nicht gegen Feuer versichern!

    Gruß

    hans08
     
  7. herman

    herman Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich nur zustimmen. So viele Menschen denken nicht an die Zukunft. Ein Pflegefall in der Familie ist eine starke Belastung für alle Beteiligten. Wenn es dann auch noch finanzielle Probleme gibt ... es ist traurig, aber wer sich heutzutage noch auf den Staat verlässt, der ist verlassen. Herman
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Pflegeversicherung - das geschmälerte Kind der Deutschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mängel des sozialsystems

Die Seite wird geladen...

Pflegeversicherung - das geschmälerte Kind der Deutschen - Ähnliche Themen

  1. Pflegeversicherung zahlt auch bei privater Pflege?

    Pflegeversicherung zahlt auch bei privater Pflege?: Hallo, unser Vater wird von uns privat gepflegt. Er lebt mit uns in unserem Haus. Von den 8 Erwachsenen ist immer jemand im Haus, der sich um...
  2. Wieviele Deutsche haben eine private Pflegeversicherung?

    Wieviele Deutsche haben eine private Pflegeversicherung?: Gibt es dazu Statistiken? Interessant ist für mich auch die prozentuale Verteilung nach Alter. Z.B. Wieviele unter 30-jährige haben eine private...
  3. Düstere Prognose zur Zukunft der Pflegeversicherung

    Düstere Prognose zur Zukunft der Pflegeversicherung: Die Deutsche Bank Research hat ein Demografie Spezial herausgegeben. Darin wird eine Modellsimulation dargelegt, nach der in den kommenden...
  4. Wie steht es mit der Pflegeversicherung bei euch aus?

    Wie steht es mit der Pflegeversicherung bei euch aus?: Hallo, ich frage mich wie die Pflegeversicherung in Deutschland so richtig funktioniert. Es werden zwar sogenannte Pflegebeiträge von den...