Privatbahnen sollen 48 Stunden still stehen

Dieses Thema im Forum "Arbeit & Arbeitgeber" wurde erstellt von Newsmaster, 14.04.2011.

  1. #1 Newsmaster, 14.04.2011
    Newsmaster

    Newsmaster Aktuelle Informationen

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    0
    Die Lokführer stecken momentan mit den Tarifverhandlungen fest. Mit einem neuen Streik will die GDL aber den Druck auf die Konkurrenten der Deutschen Bahn nun merklich erhöhen. Zwei Privatbahnbetreiber sollen jedoch verschont werden, Keolis und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG).

    Quelle: Focus.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Nicht umsonst Bestseller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. monny

    monny Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich an das erinnere, und das arger von mein Vater, und alles... Oh Gott...
     
Thema: Privatbahnen sollen 48 Stunden still stehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn der ehemann verstirbt

Die Seite wird geladen...

Privatbahnen sollen 48 Stunden still stehen - Ähnliche Themen

  1. GDL bestreikt Privatbahnen

    GDL bestreikt Privatbahnen: In der kommenden Woche müssen sich Kunden der privaten Bahnkonkurrenz auf Zugausfälle und Verspätungen gefasst machen. Die Lokführergewerkschaft...
  2. Jobcenter sollen künftig kranke Hartz IV-Empfänger schärfer kontrollieren

    Jobcenter sollen künftig kranke Hartz IV-Empfänger schärfer kontrollieren: Ob Hartz IV Empfänger tatsächlich krank sind, soll nun seitens der Arbeitsagenturen deutlich stärker geprüft werden. Dazu könnten nun künftig auch...
  3. SPD plant neue Gesetzesinitiative: Managergehälter sollen beschränkt werden

    SPD plant neue Gesetzesinitiative: Managergehälter sollen beschränkt werden: Von der SPD wird offenbar eine Gesetzesinitiative geplant, die das Einkommen der Manager regeln soll. Dabei sollen Vergünstigungen künftig...
  4. 17 Milliarden Euro für Zypern - Russen sollen mithelfen

    17 Milliarden Euro für Zypern - Russen sollen mithelfen: Für viele russische Investoren ist der von der Pleite bedrohte Staat Zypern ein durchaus beliebtes Ziel. Nun hängt einiges von Russland ab, ob...
  5. Zuversicht bei deutschen Firmen -rund 150.000 neue Arbeitsplätze sollen entstehen

    Zuversicht bei deutschen Firmen -rund 150.000 neue Arbeitsplätze sollen entstehen: In Deutschland sollen womöglich bis zu 150.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Davon geht jedenfalls der Industrie- und Handelskammertag aus. Allein...